Browsing All Posts filed under »VÖLKERWANDERUNG«

Eine Anstandsdame des politkorrekten guten Tons

Oktober 3, 2017

0

Wenn das Feuilleton zur politischen Pädagogik wird AfD-Bashing gehört zu den billigsten Reflexen aller Blätter, die den Gebildeten unter ihren Verächtern im Feuilleton eine Spielwiese für ihre Stammschreiber bieten, im Fall der Basler Zeitung für die Stumm-Nachschreiberin Christine Richard. Dort lebt sich das linke Gutmenschentum noch ungeniert aus, das im Frontteil der Zeitung, die im […]

Politisch korrektes Mobbing

September 21, 2017

0

Hass und Hetze gegen die demokratische Opposition AfD   Deutschlandfunk 21.9.17 Europa neu verstehen Eine internationale kulturwissenschaftliche Tagung an der Europa-Universität Flensburg Was soll das? Islam neu verstehen? Scharia neu verstehen? Dschihad neu verstehen? Horden-Vergewaltigungen neu verstehen? Die Umdefinierer sind am Werk und reden die Verbrechen schön, die sie nicht beim Namen nennen mögen, dazu […]

Biedermann und die Gefahr von rechts

März 8, 2017

0

 «Womöglich ist der Mann ein Revolutionär. Mit ziemlich leiser Stimme zwar, aber deshalb nicht ungefährlich.» (Schweizer «SonntagsZeitung» vom 5.3.17. über Marc Jongen) Es ist Linken offenbar schwer beizubringen, dass nichtlinke demokratische Parteien nicht automatisch gefährlich sind. Auch das Linksblättchen 20minuten hält die reflexhafte Diffamierung von «Rechtspopulisten» offenbar für differenziert. Immerhin befürwortet der Politologe Michael Hermann […]

Die Antänzerin

März 4, 2017

0

Gegen Grenzen antanzen Wenn Künstler die Welt verbessern, ist das allenfalls noch als Satire zu geniessen. Heute morgen gab es in einem Deutschlandsender wieder so eine Satire mit der Tanzmeisterin Helena Waldmann, die ihre Abneigung gegen Grenzen in Tanztheater umsetzt, das sich „politisch“ nennt.  Helena Waldmann: Gute Pässe Schlechte Pässe. Eine Grenzerfahrung International Dance Festival Wir […]

Islamfreier moslemischer Terror

Februar 20, 2017

0

Wenn das Kaninchen erklärt, wie friedlich das Krokodil ist… Hausgemachter Terror (homegrown terrorism) ist die in öffentlichen Debatten in Mode gekommene Formel für islamischen Krieg gegen die Kuffar, die den Dschihad gegen den Westen mit seinen Brutstätten im Moslemmilieu als westliches Jugendproblem hinstellt. So nannte der in Germanistan plazierte Moslemfunktionär Mazyek kurz nach den blutigen […]

Vaterland Geisterland

Februar 13, 2017

0

Sonnenaufgang bei Dresden __________________________________________________________________ ______________________________________________________________________ Was zurückblieb vom grossen Trümmerfeld des letzten Weltkriegs in Deutschland, ein Volk,  das nach der Zertrümmerung seiner Städte seine gespenstische Wiederauferstehung im Westen als  Wirtschaftswunder feierte und im Osten  die Segnungen des Sozialismus bzw. Stalinismus  zu preisen hatte, der  in den nächsten Ruin führte. Ein Volk, das nicht nur an […]

Medien machen mobil für Moslemmassenmigration

Februar 1, 2017

0

Leftists Determined to Stop Trump from Defending America By: Robert Spencer http://www.frontpagemag.com/fpm/265627/leftists-determined-stop-trump-defending-america-robert-spencer (…) What has the Left so enraged is a simple declaration of an intention to protect and defend the United States. Trump’s executive order states that it is designed „to protect the American people from terrorist attacks by foreign nationals admitted to the […]