Browsing All Posts filed under »Deutsches Demokratieverständnis«

Der Migrationsgau

Dezember 10, 2018

0

Heute wird in Marrakesch die Monstrosität des Migrationspakts unterschrieben. Mit Zustimmunng der mediokren Medien von Deppendeutschland besiegelt die unselige Person, die hinter Panzerglas geschützt aus dem Kanzleramt zum Flughafen kutschiert wird, den Unheilspakt, der die Kräfte aller Kriminellenwelt ungebremst auf Deutschland loslässt, und vollendet, was sie mit ihrer bisherigen verheerenden Migrationspolitik eingeleitet hat; mit diesem […]

Politisch korrektes Erinnern

Dezember 6, 2018

0

Irgendeine Person, die die linkspopulistische Platte auflegt gegen die „Rechtspopulisten“, ist für den deutschen Kulturbetrieb preiswürdig. Geraldine Schwarz erfüllt alle Vorausssetzungen dazu. Sie ist eigentlich noch zu jung für die Erinnerungen an just jene dunkle Vergangenheit in Europa, mit der sie der Einfachheit halber die rechten Oppositionsparteien als deren Fortsetzung gleichsetzt und die linke (antisemitische!) […]

Das Hassobjekt der Gutmenschen und die Gefühle der anderen

November 22, 2018

0

Die deutsche Gutmenschenmafia sucht verzweifelt nach einem „Motiv“, das den Killer entlastet. Es gibt eins: die Messerbestie, deren Abschiebung überfällig war, suchte nach einem Grund zu bleiben. http://www.pi-news.net/2018/11/wittenburg-geduldeter-afghane-schneidet-rentner-die-kehle-durch Da ist ein bestialischer Messermord genau das Richtige, je monströser desto grösser die Aussicht auf Verständnis der deutschen Täterschutzjustiz und desto vehementer die vereinten Bemühungen von linksgrünen […]

Zur Anatomie des deutschen Untertanen

November 19, 2018

0

Merkel in Chemnitz Es ist vernünftig, den Dialog so zu organisieren, dass der direkte Kontakt mit Spitzenpolitikern der höchsten Ebene möglichst in Grenzen zu halten ist…(F.Richter) d.h. die Obrigkeit soll nicht zu sehr von den lästigen Untertanen belästigt werden. DLF-Interview v. 16.11.18: Daniel Heinrich mit Frank Richter, Theologe Bürgerrechtler und Politiker. Audio https://srv.deutschlandradio.de/themes/dradio/script/aod/index.html?audioMode=2&audioID=4&state%5BlaunchMode%5D=4&state%5BlaunchModeState%5D%5Bsuche%5D%5BsearchTerm%5D=Merkel+in+Chemnitz (transkribiert vom Audio): […]

Die Hetzhunde sind losgelassen

November 6, 2018

0

Was sich derzeit in der deutschen Presse an Jagdszenen gegen Verfassungsschutzchef Maassen abspielt, ist ein atemberaubendes Schauspiel eines Demokratiedefizits, bei dem einem die Spucke wegbleibt, selbst wenn man schon auf alles gefasst ist und durch nichts mehr zu überraschen. Das ist ein hysterischer Amoklauf einer aus aller Fassung geratenen gleichgeschalteten Staatspresse, deren Exponenten sich gegenseitig […]

Tatort Kinderbuch

November 2, 2018

0

Deutsche erteilt Nachhilfe für die britische Demokratie Kinderbuch-Illustratoren gegen den Brexit – Ausstellung in London Deutschlandfunk 2.11.18 https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2018/11/02/kinderbuch_illustratoren_gegen_den_brexit_ausstellung_in_dlf_20181102_0825_4a3cee87.mp3 Deutschlandfunk BERICHT AUS LONDON „Das Mädchen hat eine Schere in der Hand und wirkt erschrocken. Denn gerade hat es die britische Fahne aus seinem Pyjama herausgeschnitten. Das Stück Stoff liegt jetzt auf dem Boden.“ rvc. Diese künstlerische […]

Der Tanz um die Goldene Kanzlerin

Oktober 28, 2018

0

Mit heftiger Kritik an Angela Merkel hat einer der führenden deutschen Unternehmer die „Bürger“ zum Widerstand aufgerufen. Die Kanzlerin sei „nie eine Demokratin“ gewesen, sagte der Eigentümer von Knorr-Bremse, Heinz Hermann Thiele: „Sie ist von Anfang an – wie sie es in der DDR gelernt hat – eine Autokratin.“ Das Demokratieverständnis der Kanzlerin verglich er […]