Browsing All Posts filed under »LINKSEXTREME«

Linke Werte

Juni 22, 2020

0

The party goes on Was diese Hominiden, jung männlich massenimportiert, antreibt bei ihrem unaufhaltsamen Treiben, ist nicht der Kapitalismus bibibismus, sondern eine sehr viel ältere frühmenschliche Ausstattung der schimpansenartigen Natur, die bis heute alle kulturellen Bemühungen zur Domestizierung überlebt hat, diese Männerhordengewalt, wie auch immer angeheizt durch diverse Rationalisierungstheorien und Legitimierungssysteme, die wie auch die […]

Linke Meinungsfreiheit vom Feinsten

Mai 29, 2020

0

Und wieder verkündet der deutsche Lügenfunk, die Mehrheit der Straftaten in Deutschland werde von rechts verübt. Und die Übergriffe auf Juden nähmen zu. Von wem bitte? Belege? Keine. Denn der Duckmäuserfunk, der den Islam umwindelt und umwedelt, verschweigt gezielt, weshalb Juden aus Deutschland (wie aus dem islamisierten Europa) wieder flüchten müssen. Nicht vor der AfD, […]

Meinungsfreiheit auf links Teil 2

April 18, 2020

0

Männerrechtler als Meinungskontrolleur Rückblick und Ausblick Die Hatz, die 2011 im Tages Anzeiger (TA) begann, in dem ein so Beisser wie der Thomas Knellwolf die Jagd eröffnete, vgl. https://diesiebtesichel.wordpress.com/tag/christine-dietrich/ wurde 2019 in der Basellandschaftlichen Zeitung (bz) fortgesetzt, von Hoskyn&Rosch, die eigene „Recherchen“ anstellten, gestützt auf den tückischen Rufmörder Ritter im Rücken. (Die domini canes durchschnüffelten […]

MEINUNGSFREIHEIT AUF LINKS Teil I

April 15, 2020

0

  Hetzer Heuchler und Herrenmenschen Es ist so weit, nicht nur in Marxloh, dem deutschen Stadtteil von Duisburg. Der Muezzin ruft, Moslems drängeln sich zum öffentlichen Beten, Christen raus aus dem Gotteshaus, Moslems massenweise rein ins Land, der Muezzinruf tönt wie Kirchenglocken in den Ohren von Guy Morin, ehemals Stadtpräsident von Basel, der sich mit der […]

Ungreifbar wie eine Qualle

März 10, 2020

0

Aus einem Leserbrief in der NZZ v. 9.3.20: Erinnern wir uns nur an den Spätsommer 2015. Die leider immer noch amtierende Kanzlerin der Bundesrepublik, Angela Merkel, setzte sich völlig abgehoben über alle Bedenken in Europa und dem von ihr regierten Land hinweg und liess gemäss dem Motto „Wir schaffen das!“ die Grenzen offen. An den […]

Ramelow ist alternativlos

März 9, 2020

0

Alternativlos wie die Einheitspartei der DDR Im Deutschlandfunk, der unentwegten Dreckschleuder gegen die AfD, steht die regimeservile Journaille Kopf, weil die Oppositionspartei einen Bürgerlichen mitgewählt hat. Nach deutschem absonderlichem Demokratieverständnis darf sie das nicht. Wer wie zu wählen hat, das bestimmt die Partei, die immer recht hat. Hier ein Henry Bernhard, der zwar zugeben muss, […]

Deutsche Wahnwelt

Februar 28, 2020

0

Was die deutschen Mobbermedien des politischen Machtkartells und seine Bodentruppen vom linken Strassenmob derzeit an Hass und Hetze über die AfD und Pegidademos ausschütten, hat inzwischen Pandemiestatus erreicht. Mit Vernunft ist dem nicht beizukommen, was einem da entgegenschwappt, wenn man nur den Mund aufmacht und Zweifel an der Vorsehung des Merkelregimes erkennen lässt. Es ist, […]

Rückfall in alte deutsche Muster oder Blick in die nahe Zukunft der „demokratischen Parteien“:

Februar 13, 2020

0

Ehe man den politischen Gegner liquidiert, dämonisiert man ihn wie die Alt-Stalinisten die AfD, die in politische Quarantäne gesetzt wird, nicht erst seit ihrem Einzug in den Bundestag, wo die Blockparteien, die sich „die Demokratie“ nennen, einen Bogen um sie machen, als sei die Lepra ausgebrochen. Die Panikrufe gelten nun auch der sog. Werteunion der […]

Staatsstreich

Februar 9, 2020

0

Sie hat es geschafft. Quelle: PI mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm Ein Wahlvolk im Vollwahn. Der staatsbezahlte Strassenmob rast und brüllt Faschisten Faschisten, Rassisten Rassisten, Nazi Nazi Nazi – haltet den Dieb, sobald jemand mit einem AfD-Politiker auch nur geredet hat. Die Medienmeute tobt, der linke Deutschlandfunk heizt die Lynchstimmung gegen die politisch Andersdenkenden an, die Abgeordneten der dämonisierten […]

Was wollen die linken Mullahs?

Oktober 5, 2019

0

Hexenjagdszene bz Fortsetzung Eine Hexenjagd wäre keine Hexenjagd, wenn die Hexenjäger die Jagd einstellten, ehe sie die Hexe zur Strecke gebracht haben. Auf der Titelseite der bz vom 2.10. 19 liest man: https://www.bzbasel.ch/basel/basel-stadt/in-der-kirche-ist-die-hoelle-los-skandal-um-basler-pfarrerin-geht-weiter-135734151 Das Treiben der Treibermeute mit den fletschenden Mäulern geht weiter. Die Frau, die schon vor Jahren vom Tages-Anzeiger denunziert wurde, der 2011 […]