Browsing All Posts filed under »ISLAMKRITIK«

Strassburger Richter auf Abwegen

Januar 18, 2018

0

Ein ehem. Schweizer Bundesrichter erklärt, was die NZZ nicht kapiert Martin Schubarth, SP, von 1982 bis 2004 Richter am Schweizer Bundesgericht Lausanne, analysiert und kritisiert das unsägliche Urteil des EGMH gegen das Schweizer Bundes- gericht, ein Urteil, das die NZZ widersinnigerweise als „Schutz der Meinungsfreiheit“ ausgab, um die es sich gerade foutiert. Die islamkritische Meinung […]

Die Korankeule von Steul gegen Islamkritik

Dezember 9, 2017

0

Ein Denunziant vom Duckmäuserfunk Der Deutschlandfunk hat ein Imageproblem. Die Israelbasher und Duckmäuser vom Dienst am Islam, die ihre Hörer seit zwei Jahren mit schamlos schönfärberischen Surensendungen berieseln, rechtfertigen ihre Islampropaganda mit abenteuerlichen Argumenten. Mitten im Surensumpf hockt der Islam-Theologe Thorsten Gerald Schneiders und erklärt dreist und feist im Geist, die Kritik an der Surensendung […]

Ein Terrorversteher und ein Islamkritiker

November 7, 2017

0

Die Basler Zeitung (BaZ) und die Basellandschaftliche Zeitung (bz) von gestern stellten je einen Theologen vor: in der linken bz war es der Schmerzensmann Eugen Drewermann, der den guten Menschen von links so gut gefällt, dass auch die Grüne Biobäuerin und Nationalrätin Maya Graf, der das Gutmenschentum aus den Augen schaut, sich «tief berührt» zeigt […]

Der Mobbermob im deutschen Bundestag

Oktober 26, 2017

0

Deutschlandfunk: Beatrix von Storch im Gespräch mit Jasper Barenberg Barenberg zum Auftakt:  Ist also ab heute die Jagdsaison eröffnet? Nun, nicht erst ab heute ist die Jagdsaison der regimehörigen Merkelmedien gegen die AfD eröffnet… Die AfD-Politikerin ist mit einem klassischen Exemplar der Hetzmedien gegen die einzige demokratische Opposition im Deutschen Bundestag konfrontiert, der so tendenziös, […]

Eine Anstandsdame des politkorrekten guten Tons

Oktober 3, 2017

0

Wenn das Feuilleton zur politischen Pädagogik wird AfD-Bashing gehört zu den billigsten Reflexen aller Blätter, die den Gebildeten unter ihren Verächtern im Feuilleton eine Spielwiese für ihre Stammschreiber bieten, im Fall der Basler Zeitung für die Stumm-Nachschreiberin Christine Richard. Dort lebt sich das linke Gutmenschentum noch ungeniert aus, das im Frontteil der Zeitung, die im […]

Linkskriminell-islamophile Szene Schweiz und Sympathisanten und KomplizInnen in der Justiz

September 9, 2017

0

Ein Leserbrief aus der Printausgabe der Basler Zeitung v. 30. August: Ad „Hassprediger lebt von der Sozialhilfe und hetzt gegen Christen und Juden“. Dekadente Gesellschaft So sieht wohl die Krönung der Wohlstandsverblödung einer dekadenten Gesellschaft kurz vor ihrem Untergang aus. Verfettet und verblödet füttert und züchtet sie sich ihre eigenen Mörder heran. Offensichtlich ein notwendiger […]

Jagdszenen aus der Schweiz

Februar 25, 2017

0

Auch in der Schweiz tobt sich die linkskriminelle Szene von Zürich über Bern bis Basel aus – wie die Gewaltkrawallos gegen die Grenzwachtkorps-Übung Conex 15 (Nordwestschweiz) oder das „No-borders-no-nations“-Gewaltgesindel an der deutsch-Schweizer Grenze neulich in Weil, und neuerdings wieder in Bern. Die Gewalt gegen die Polizei nimmt exzessive Formen an, wie polizeiintern längst bekannt, aber […]