Browsing All Posts published on »Februar, 2011«

Reichhaltiges Rahmenprogramm – Die Genossen haben’s genossen

Februar 27, 2011

0

Die ehrenwerte linke Gesellschaft und ihre verehrten Mitglieder im Richtigen Rahmen Ziegler kommt ins Schwitzen Zitat der Woche: (Auf die Frage vom Blick 27.2.11:  Noch einmal, Herr Ziegler: Sie sind kein Sympathisant des libyschen Diktators?): Ziegler: Für den jungen Hauptmann ­Gaddafi, der 1969 den sozialistischen und panarabischen Visionen des ägyptischen Staatschefs Gamal Abdel Nasser folgte, die libysche […]

Brandstifter löst Tsunami aus

Februar 25, 2011

2

Sarrazin im Verhör mit Markus Lanz http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1269144/Markus-Lanz-vom-24.-Februar-2011#/beitrag/video/1269144/Markus-Lanz-vom-24.-Februar-2011   > Video http://www.pi-news.net/2011/02/tv-tipp-sarrazin-zieht-resumee-bei-markus-lanz/ In der gestrigen Sendung mit Sarrazin versuchte der Moderator Markus Lanz, Sarrazin fertig-zumachen, der absurde Vergleich mit Guttenberg sollte ihn dahin bringe, zugeben, dass er Fehler gemacht habe. Aber Sarrazin hat keine solchen Fehler gemacht, die er öffentlich zuzugeben hätte. Weder hat er abgeschrieben noch hat er etwas geschrieben, was er […]

Die linken Meinungsregulierer

Februar 25, 2011

0

Schweizer Dhimmidiktatoren und Meinungszensoren  Blick:  25.2.11 Verfahren gegen Roger Köppel wegen Verletzung der Rassismusstrafnorm eingestellt http://www.blick.ch/news/schweiz/verfahren-gegen-roger-koeppel-eingestellt-107589  Die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat hat das Verfahren eingestellt. Die JUSO hatte dem «Weltwoche»-Chef Diskriminierung von Muslimen vorgeworfen. Steine des Anstosses waren ein Auftritt Köppels in der Sendung «TalkTäglich» von TeleZüri und mehrere Beiträge in der «Weltwoche». Köppel hatte sich dort zum Islam, zu Muslimen und […]

Broder und die Ars loquendi

Februar 24, 2011

0

Linke Lümmel gegen Sarrazin und deutsches Dhimmidümmeltum mit Knigge gegen Broder Wie aus einem Artikel in der FaZ , wo sassen hier die Pöbler, zu entnehmen, nannte Broder den Rüpel, der eine Podiums-Diskussion in London mit Sarrazin und ihm,  Broder, zu sabotieren versuchte und geplant unterbrach, um Sarrazin in eine „Diskussion“ nach Art der deutschen Störtrupps an den Unis von 33  zu nötigen, ein […]

Die Schwammkulturen

Februar 20, 2011

0

Die Schwammkulturen Die deutschen Medien schwimmen seit langem in Islamophilie. Aber seit der Schweizer  Minarettinitiative und dann wieder nach dem Erscheinen des Sarrazinbuches hat man es mit einer Schwemme von Islamapolgeten zu tun, unter denen die deutschen Dhimmis sich als ganz besonders gelehrige Schüler der moslemischen Islamagenten erweisen. Kostprobe boten die Redaktionen von SZ bis FAZ,  mit Steinfeld und Bahners, mit […]

Liberale Gelassenheit gegenüber dem Islamofaschismus

Februar 20, 2011

0

FDP auf postsäkularem Pro-Islamkurs Im Dhimmifunk war kürzlich der Generalsekretär der einst Freien Demokraten Deutschlands zu vernehmen, der sein „gelassenes Verhältnis“ zur Religion verkündete. Ein liberaler Umgang mit der Religion, wer wollte da nicht tolerant sein. Der „moderne Liberalismus“ müsse „postsäkular“ sein, man höre und staune nicht. Schon Sabine Leuthausser- Schnarrenberger hat bereits in der ersten […]

Apologeten und Agenten im Islamboom

Februar 18, 2011

0

Zumach und Schulze im Kontext mit Schultz  Islamapologeten und –Agenten haben Hochkonjunktur in den Dhimmimmedien, Islamkritik ist völlig out, Islamophilie as usual ist in, das ist zwar schon lange so, aber jetzt ist Schluss mit dem Schein von „Meinungsfreiheit“, den die islamophilen Medien aufrechtzuerhalten suchen, in dem sie sich über die ungarische Presseaufsicht echauffieren – […]