Browsing All Posts filed under »JUDENHASS«

Deutscher Boykott der Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem und Presseschau

Mai 14, 2018

0

https://www.jpost.com/Israel-News/WATCH-LIVE-America-completes-historic-embassy-move-to-Jerusalem-556364 Deutschland und die Schweiz boykottierten die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem. Islamkotau geht vor angeblicher Freundschaft mit Israel. PI kommentiert die verlogenen Reaktionen der deutschen Medien auf den Terror der Hamas, die zur Durchbrechung der israelischen Grenzen aufruft und ihre Gewaltbanden gegen Israel mobilisiert: Der Islam tobt, die EU fördert den Hass auf Israel […]

Mobbing gegen Kritik am Moscheeprojekt in Monheim

Mai 14, 2018

0

Bürgermeister wünscht keine Aufklärung der Bevölkerung über moslemisches Bauvorhaben Ein repräsentatives Beispiel für die Behandlung islamkritischer demokratischer Bewegungen, die von Systemparteien dämonisiert und vom linken Strassenmob (sog. Antifa oder rote SA) terrorisiert werden, ist der Umgang des Monheimer Bürgermeisters mit der Bürgerbewegung Pax Europa, die seit Jahren über Moscheebauprojekte in Deutschland unter der Steuerung der […]

Antisemitismus – Abwiegelei und Anbiederung

Mai 4, 2018

0

Antisemitismus – Abwiegelei und Anbiederung „Der jüngste Tag wird nicht kommen, bevor nicht die Muslime gegen die Juden kämpfen und sie töten, so dass sich die Juden hinter Bäumen und Steinen verstecken. Und jeder Baum und Stein wird sagen: ‚Oh Muslim,     oh Diener Gottes, da ist ein Jude hinter mir. Komm und töte […]

Langer Marsch zur Vernichtung Israels

April 14, 2018

0

Die friedlichen Truppen der Terrororganisation Hamas Seit Wochen muss Israel seine Grenzen gegen die von der Hamas aufgeheizten Massen der Palästinenser schützen. Der Deutschlandfunk berichtet jeweils an erster Stelle, dass die israelische Armee ermächtigt sei, auch Gewalt einzusetzen – die Ausschreitungen der Araber werden erst im nachhinein beiläufig erwähnt – , immer dieselbe antiisraelische Rangordnung […]

Der Elefant im Raum der Antisemitismus“debatte“

April 8, 2018

0

Islamischer Judenhass ohne Islam Analog dem Verschweigen der Täterherkunft krimineller Migranten in links gesteuerten Polizeimeldungen (wie angeordnet vom links islamhörigen Polizeipräsidenten von Zürich) findet auch in der NZZ die Antisemitismusdebatte möglichst unter Umgehung der Herkunft des importierten Judenhasses statt. Nach dem bestialischen Mord an der betagten und behinderten Jüdin Mireille Knoll in Paris durch einen […]

Deutscher Wahn

März 31, 2018

0

Die Barbarei gehört zu Deutschland Die Moslems gehören zu Deutschland Der Judenhass gehört zu Deutschland Nach dem Naziwahn und dem Stasiwahn ist Deutschland vom Islamwahn befallen, der mit dem Dammbruch des Merkelregimes unumkehrbar auf dem Vormarsch ist und von den Dummdhimmis aus dem links verseuchten Milieu beschleunigt wird. Mit dem verheerenden Entscheid des Merkelregimes zur […]

Das Lügenkartell der deutschen Staatsmedien

Februar 28, 2018

0

Im NZZ-Interview mit Michael Wolffsohn v. 27.2.18 finden Islamkritiker bestätigt, was sie schon lange wissen: dass antisemtische Übergriffe in Deutschland heute exklusiv von Moslems ausgehen. Dies im krassen Gegensatz zu den gegenteiligen offiziellen Behauptungen, die antisemitischen Delikten gingen zu 90% von Rechtsradikalen aus. Wolffsohn sieht «in einer radikalisierten (Moslem-) Minderheit den Grund für wachsenden Antisemitismus». […]