Browsing All Posts filed under »KUSCHKULTUR«

Die Diffamierung der Empörung

August 8, 2019

0

Denunziation des gerechten Zorns Die infamen permanenten Medienkampagnen zur Denunziation des gerechten Zorns über die bestialischen Verbrechen, die aus gewaltträchtigen fremden Kulturkreisen importiert werden, funktionieren wie die Meinungsüberwachung in allen totalitären Systemen. In Deutschland, wo die Masseninvasion aus Moslemländern, die Flutung Europas mit arabischen und afrikanischen Primitivkulturen, durch Merkels Grenzöffnung entfesselt wurde, ist die Unterwerfung […]

Das Merkeldebakel und der deutsche Mustermensch

Februar 17, 2019

0

Inkompetenz plus Ignoranz  1) Unfähigkeit der Kanzlerin, Feigheit ihrer Minister 2) Die Mainstream-Medien und die Michel-Mentalität Wenn eine stasi-geschulte Kanzlerin, die keine Staatsgrenzen respektiert, auf ein Staatsvolk trifft, das keins mehr sein will… Hier kann man nachlesen, wie die verheerende Fehlentscheidung der Kanzlerin zur Grenzöffnung 2015 und Folgen zustandekam – eine Mischung aus Merkels Inkompetenz […]

Nachträglicher Widerstand mit linken Islamkriechern

Februar 16, 2019

0

Frau Florin will wissen, was Dietrich Bonhoeffer zur AfD gesagt hat. Sie hat es nicht wörtlich so gesagt, aber so ist es gemeint. Denn wenn Frau Florin Nazi sagt, meint sie immer die AfD. Ohne AfD-Verweis geht kein Nazithema im DLF. Wenn es nach Frau Florin geht, wurde Bonhoeffer von der AfD hingerichtet, die damals […]

Wehrlose deutsche Rettungskräfte in Wehr

Februar 5, 2019

0

Deutsche Duckmäuser auf der Flucht vor schlagkräftigen staatlich geschützten Schlägerzombis. Die Schilderung der Badischen Zeitung eines Rettungseinsatzes bei einer nicht näher benannten «Familie» in Wehr ist nur ein bizarres Beispiel für den politsch korrekten Eiertanz um den absoluten «Ausnahmefall», den alltäglichen «Einzelfall», der die dt. Kuschkultur so bunt macht. http://www.badische-zeitung.de/wehr/ausnahmesituation-polizei-muss-notarzt-im-einsatz-schuetzen–165728656.html Jeder Satz ein Witz. Ausnahmesituation: […]

Linke Märlitantenwelt versus real existierende Migrantengewalt

August 17, 2018

0

TagesAnzeiger: Junge Männer prügelten in Genf fünf Frauen spitalreif – ein Opfer liegt im Koma. Zeugen schauten tatenlos zu. Für Sonntag waren Proteste angekündet. https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/genf-nach-gewalt-gegen-frauen-im-schockzustand/story/27976450 Kein Wort zur Herkunft der Männer – die Täter aus Afrika verschwanden nach Frankreich, also…? Keine Kommentare im Tages-Anzeiger, denn die Redaktion des linken Blatts weiss genau, dass die Leser […]

Brutal sentimental

Juli 14, 2018

0

Besserwisser und Erpresser „In Deutschland fehlt ja die historische Erfahrung einer aus freien Stücken selbst geschaffenen Demokratie, und es fehlt daher auch das Bewusstsein, dass Staat und Verwaltung uns Bürgerinnen und Bürgern etwas schulden – nämlich neben ordentlichen Verwaltungsleistungen vor allem Rechenschaft und Transparenz. Erst recht natürlich dann, wenn etwas grundlegend schief gelaufen ist.“ (Der […]

Ein Mann sieht rot

Mai 29, 2018

0

LEGGEWIE UND DIE DEMOKRATIE „Die Demokratie steht in ganz Europa auf der Kippe„, titelt der Deutschlandfunk 28.05.18 zum Interview mit dem linken Politik-Wissenschaftler Leggewie, das Sarah Zerback mit ihm führt, ohne das leiseste Körnchen von Kritik gegenüber der linken Mainstreammeinung. Nach Ansicht des Politikwissenschaftlers Claus Leggewie zeigt die aktuelle Regierungskrise in Italien, zu welchen Exzessen […]