Browsing All Posts filed under »KUSCHKULTUR«

Brutal sentimental

Juli 14, 2018

0

Besserwisser und Erpresser „In Deutschland fehlt ja die historische Erfahrung einer aus freien Stücken selbst geschaffenen Demokratie, und es fehlt daher auch das Bewusstsein, dass Staat und Verwaltung uns Bürgerinnen und Bürgern etwas schulden – nämlich neben ordentlichen Verwaltungsleistungen vor allem Rechenschaft und Transparenz. Erst recht natürlich dann, wenn etwas grundlegend schief gelaufen ist.“ (Der […]

Ein Mann sieht rot

Mai 29, 2018

0

LEGGEWIE UND DIE DEMOKRATIE „Die Demokratie steht in ganz Europa auf der Kippe„, titelt der Deutschlandfunk 28.05.18 zum Interview mit dem linken Politik-Wissenschaftler Leggewie, das Sarah Zerback mit ihm führt, ohne das leiseste Körnchen von Kritik gegenüber der linken Mainstreammeinung. Nach Ansicht des Politikwissenschaftlers Claus Leggewie zeigt die aktuelle Regierungskrise in Italien, zu welchen Exzessen […]

Mobbing gegen Kritik am Moscheeprojekt in Monheim

Mai 14, 2018

0

Bürgermeister wünscht keine Aufklärung der Bevölkerung über moslemisches Bauvorhaben Ein repräsentatives Beispiel für die Behandlung islamkritischer demokratischer Bewegungen, die von Systemparteien dämonisiert und vom linken Strassenmob (sog. Antifa oder rote SA) terrorisiert werden, ist der Umgang des Monheimer Bürgermeisters mit der Bürgerbewegung Pax Europa, die seit Jahren über Moscheebauprojekte in Deutschland unter der Steuerung der […]

EU en marche zur totalen Unterwerfung

März 20, 2018

0

Macron und Maas auf dem Weg zum Schariastaat Die erste Reise, die der deutsche Zensurzwerg Maas als neuer Aussenminister der deutschen Schariapartei antrat, war die nach Paris, wo sich Macron und Maas als Helfer der Islamisierung problemlos verständigt haben dürften, z.B. über grenzüberschreitende Massnahmen zur Ausschaltung der Islamkritik in der EU. France: Toward Total Submission […]

Deutschland deine Denunzianten

März 17, 2018

0

Deutschland braucht keine Stasi mehr Die deplorable Duckmäuserei des linksdrehenden Suhrkampverlags* vor dem kriminellen staatsgeförderten Meinungsterror «gegen rechts» an der Buchmesse und dem links durchseuchten Kulturbetrieb hat Tradition in Deutschland. Die deutschen Medien, die unisono über die Aussage Seehofers, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört, herfallen, haben sich bereits im Sinne der Schariareligion positioniert […]

Meinungsterror: Islamkotau und Mobbing gegen Kritiker

Februar 25, 2018

0

1) Hoffnungsträger der Linken – Sexualfaschist Corbyn https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/noch-ein-landesverraeter/story/13604126 Das linke Tamediablatt Tages-Anzeiger umjubelt den Labour-Unhold Corbyn, der jede Debatte über die Verbrechen der moslemischen Sex-Gangs von Rotherham und Rochdale in seiner Partei zu verhindern sucht und die Parteikollegin Sarah Champion, die den Skandal der linken Täterschutzexzesse auf den Tisch bringen wollte, aus seinem Schattenkabinett rausboxte. […]

Eine linke Sportart: politisch korrektes Keulenschwingen

Januar 5, 2018

0

Die importierte Vergewaltigungsepidemie Tamara Wernli hat die schwedische Vergewaltigungsepidemie zwar zutreffend mit der Migration in Verbindung gebracht, aber nicht mit der moslemischen Frauendegradiereng als dem harten Kern dieser Verbrechensszenerie. Die Leserkommentare zeigen aber, dass die Mehrheit sich über den islamischen Hintergrund durchaus im klaren ist. Die schwedische Vergewaltigungsepidemie hat einen Namen: Moslemmassenimport. Der Name ist […]