Browsing All Posts filed under »FRAUENENTRECHTUNG«

Die Diffamierung der Empörung

August 8, 2019

0

Denunziation des gerechten Zorns Die infamen permanenten Medienkampagnen zur Denunziation des gerechten Zorns über die bestialischen Verbrechen, die aus gewaltträchtigen fremden Kulturkreisen importiert werden, funktionieren wie die Meinungsüberwachung in allen totalitären Systemen. In Deutschland, wo die Masseninvasion aus Moslemländern, die Flutung Europas mit arabischen und afrikanischen Primitivkulturen, durch Merkels Grenzöffnung entfesselt wurde, ist die Unterwerfung […]

Ein liberales Mäntelchen für den Frauenstoffkäfig

Juni 30, 2019

0

  Der Medienhype um einen pinkfarbenen Mantel Marke Flavia Kleiner geht weiter. Jetzt kommen die Kanti-Schülerinnen in pink dazu und belehren das Stimmvolk über die „Zivilgesellschaft“. Man hat sich das noch nicht so genau von Flavia Kleiner erklären lassen, es bedarf der Nachhilfe. Auch bei Sibil Arslan könnte man sich kundig machen, um zu erfahren, […]

Massenmordprogramm und Massenvermehrungsideologie

März 22, 2019

0

Muslimmilizen ermorden in Kaduna 52 Christen Quelle: https://www.wochenblick.at/verschwiegen-muslim-milizen-ermorden-in-kaduna-52-christen/ Während das Massaker an Muslimen in Neuseeland die mediale Berichterstattung beherrschte, dominierte in anderer Hinsicht völliges Schweigen. Dabei sollen laut der Menschenrechtsorganisation „Christian Solidarity Worldwide“ (CSW) allein am 11.3. in Nigeria 52 Christen in den Dörfern von Inkirimi, Dogonnoma und Ungwan Gora brutalst ermordet worden sein – […]

Linke Märlitantenwelt versus real existierende Migrantengewalt

August 17, 2018

0

TagesAnzeiger: Junge Männer prügelten in Genf fünf Frauen spitalreif – ein Opfer liegt im Koma. Zeugen schauten tatenlos zu. Für Sonntag waren Proteste angekündet. https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/genf-nach-gewalt-gegen-frauen-im-schockzustand/story/27976450 Kein Wort zur Herkunft der Männer – die Täter aus Afrika verschwanden nach Frankreich, also…? Keine Kommentare im Tages-Anzeiger, denn die Redaktion des linken Blatts weiss genau, dass die Leser […]

Antisemitismus – Abwiegelei und Anbiederung

Mai 4, 2018

0

Antisemitismus – Abwiegelei und Anbiederung „Der jüngste Tag wird nicht kommen, bevor nicht die Muslime gegen die Juden kämpfen und sie töten, so dass sich die Juden hinter Bäumen und Steinen verstecken. Und jeder Baum und Stein wird sagen: ‚Oh Muslim,     oh Diener Gottes, da ist ein Jude hinter mir. Komm und töte […]

Die Inklusion der Bestialität

März 27, 2018

0

Jung männlich zugewandert — wer stoppt die Gewalt? So der Titel, unter dem das Gegenteil von Information über die zugewanderte Gewalt des maskulinen Jungsvolks aus den gewaltträchtigen Fremdkulturen stattfindet, in Talk im Hangar 7: https://www.servus.com/at/p/Jung%2C-m%C3%A4nnlich%2C-zugewandert—wer-stoppt-die-Gewalt%3F/AA-1UBV4M7H92112/ Ein groteskes TV-Talk-Stück von konzertierter Täterverharmlosung im österreichischen Fernsehen, wo Matussek, der schriftlich besser ist als mündlich, als einziger Kritiker der […]

Der Rattenfänger von Lyon und seine linken Lakaien

März 12, 2018

0

Eine Persönlichkeit von unerhörter Schaffenskraft und von grossem Charisma», O-Ton Beat Stauffer über Tariq Ramadan. https://www.nzz.ch/schweiz/schwere-vorwuerfe-gegen-einen-islamischen-starintellektuellen-ld.1325210 Beat Stauffer ist uns bekannt als Umwedler und Bewunderer islamischer Schariaunholde, der vom Bieler Polygamiezentrum bis zum Muslimbruder Tariq Ramadan den Islam hofiert und den dubiosen Frère Tariq, der der Schweiz ein Steinigungsmoratorium zugesteht (!), wie eine Lichtgestalt verklärt. […]