Browsing All Posts published on »März, 2011«

Weltwoche erläutert Frauenrechte

März 27, 2011

0

Die Flagge des PLO-Terrors in Washington

März 23, 2011

0

State Department Legitimizes Terror March 23, 2011 | by Eli. E. Hertz To whom did the Obama administration grant permission to fly the Palestinian  Liberation Organization [PLO] flag in Washington D.C.? The answer: Palestinian Arabs – A society whose overwhelming majority nurtures a blind hatred of Israel, and has created a cultural milieu of vengeance, violence and death. This organization, which has been directly responsible for the murders of American civilian and security personnel, now has its recognition and flag waving in our capitol. Here is just a subset of articles from the PLO Charter that the American administration has no shame to honor: *Article 7: [Individual] must be prepared for the armed struggle and ready to sacrifice his wealth and his life in order to win back his homeland and bring about its liberation. *Article 9: Armed struggle is the only way to liberate Palestine. This it is the overall strategy, not merely a tactical phase. The Palestinian Arab people assert their absolute determination and firm resolution to continue their armed struggle and to work for an armed popular revolution for the liberation of their country and their return to it. […]

Stasislam – auf dem Weg zur Tränke der deutschen Medienkamele

März 20, 2011

0

„Keine Angst vor der Scharia“  mahnt die „Zeit“ Der Humanistische Pressedienst befindet sich auf der Höhe der „Zeit“, die nach der tunesischen „Jasminrevolution“ treuherzig verkündete: Europas Angst vor islamistischer Militanz ist falsch. Bei den Protesten war keine einzige fundamentalistische Parole zu hören. http://www.zeit.de/2011/04/Tunesien-Onlinemagazin-Kalima Bei soviel voll Gottvertrauen in einer einzigen Redaktion kann nichts mehr schief […]

Zahnlos mit Eisenbeiss

März 19, 2011

0

Frauenpower unterm Schleier oder wir heissen euch hoffen mit Eisenbeiss    Frauenpower in arabisch-islamischen Staaten: also spricht der Humanistische Peressedienst  mit von Gerd Eisenbeiss  Zitat:: „Natürlich werden Bildung der gesamten demokratischen Gesellschaft und ein weltweit freier Fluss von Informationen auch über die Frauenfrage hinaus zu fruchtbaren Konflikten mit traditionellen Normen führen. Das muss den Islam so wenig verdrängen, wie […]

Der Terror des Islam

März 14, 2011

0

Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam (Die Welt 2007) Dem wahren Gesicht des Islam begegnet man nicht auf der deutschen Islamkonferenz. Man begegnet ihm in Ländern wie Pakistan. Dieser Islam richtet sich gegen alle, die nicht nach den Regeln des Koran leben – gegen Demokraten, gegen Atheisten und vor allem gegen Frauen. Und […]

„Child Murder“ in the Village of Itamar

März 14, 2011

0

Incitement is the Weapon by Elie E. Hertz March 13,2011 Political and religious incitement plays a crucial role in mobilizing and motivating Palestinian terrorism. After the horrendous 2002 suicide bombing of a Passover Seder in a Netanya hotel, Fouad Ajami, a Middle East scholar at Johns Hopkins University, wrote: „The suicide bomber of the Passover massacre did not descend from the sky; he walked straight out of the culture of incitement let loose on the land, a menace hovering over Israel, a great Palestinian and Arab refusal to let that country be, to cede it a place among the nations, he partook of the culture all around him – the glee [that] greets those brutal deeds of terror, the cult that rises around the martyrs and their families.“ Despite pledges to renounce violence against Israel, PA Prime Minister Salam Fayyad and PA Chairman Mahmoud Abbas continue to incite, inflame and encourage Palestinian Arabs to pin every problem they face as individuals and as a society on Israel. This strategy of channeling frustrations into hatred and the desire for revenge against Israel […]

Feindbild Westen und Israel

März 14, 2011

0

Das ewige Feindbild Israel Die NZZ berichtet heute über die „Brutale Mordtat in Cisjordanien“ (NZZ 14. 3.11), in der Nacht auf Samstag eine Familie niedergemetztelt wurde von zwei palästinensischen Bestien, die die Eltern und drei Kinder im Alter von 14, 11 und drei Jahren erstachen. NZZ schreibt: Die israelische Regierung macht eine angebliche Aufwieglung in den palästinensischen Medien für die Atmosphäre verantwortlich, in […]