Browsing All Posts filed under »GEWALTKULT«

Kinderkreuzzug auf dem Marsch in den Totalitarismus

September 22, 2019

0

Deutschland dreht durch Sehnsucht nach dem Weltuntergang von Henryk M Broder / Weltwoche 38 (Bezahlschranke) Auszug: https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2019-38/artikel/deutschland-dreht-durch-die-weltwoche-ausgabe-38-2019.html Die Wirtschaft stottert. Man ist nicht einmal imstande, simple Probleme wie Lehrermangel und Internet für alle zu lösen. Doch Deutschland hat Grosses vor. Das Land tritt an, dem Klima Vorschriften zu machen. Soll die Restwelt genesen an deutschem […]

Nachrichten aus dem Neandertal

Mai 6, 2019

0

Das deutsche Denunziantentum, das sich in Fortsetzung von Nazi- und Stasistaat im heutigen Deutschland ausgebreitet hat, wurde schon in einem Artikel in der Zeit von 1993 thematisiert: https://www.zeit.de/1993/37/deutschland-deine-denunzianten/seite-3 (10.September 1993). Kürzlich bezeichnete die Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld im Gespräch mit Michael Mross das Unwesen, das in erschreckendem Masse wieder um sich gegriffen hat und dessen Methoden […]

Faustschläge mit blutigen Folgen

Januar 19, 2019

0

Überfälle auf AfD-Politiker sind AfD-Propaganda Für die AfD-basher war der Angriff auf den Bremer Politiker Magnitz nicht brutal genug, um die Medienaufmerksamkeit zu erlangen, die sie überflüssig finden. Das alles ist nichts Neues in dem Land, dem die Demokratie eher fremd geblieben ist. Aber die internationalsozialistische Linke kennt keine Grenzen der Meinungsdiktatur und macht auch […]

Jagdszenen aus Bayern

Januar 4, 2019

0

Migranten auf Menschenjagd Der Terror-Anschlag auf ein AfD-Büro im Stil und Geist der Antifa-Gewaltaufrufe und der Kampfparolen der linken Medien „gegen rechts“ (vrgl. die Anleitungen der TaZ zum Verprügeln von AfD-Abgeordneten! PI: http://www.pi-news.net/2019/01/sachsen-terroranschlag-gegen-afd-in-doebeln/) wird von den Systemmedien gezielt heruntergespielt zur Böllerexplosion. Nur zufällig ist keiner verletzt. Wenn aber ein Prügelrudel von Asylanten in Amberg deutsche […]

Zur Anatomie des deutschen Untertanen

November 19, 2018

0

Merkel in Chemnitz Es ist vernünftig, den Dialog so zu organisieren, dass der direkte Kontakt mit Spitzenpolitikern der höchsten Ebene möglichst in Grenzen zu halten ist…(F.Richter) d.h. die Obrigkeit soll nicht zu sehr von den lästigen Untertanen belästigt werden. DLF-Interview v. 16.11.18: Daniel Heinrich mit Frank Richter, Theologe Bürgerrechtler und Politiker. Audio https://srv.deutschlandradio.de/themes/dradio/script/aod/index.html?audioMode=2&audioID=4&state%5BlaunchMode%5D=4&state%5BlaunchModeState%5D%5Bsuche%5D%5BsearchTerm%5D=Merkel+in+Chemnitz (transkribiert vom Audio): […]

Die Dompteuse

Juni 30, 2018

0

„und sie arbeiteten an den leeren (Web-)Stühlen bis spät in die Nacht hinein“ Während die deutschen Kommentatoren in ihren Wahn- und Wunschvorstellungen noch das Ende Europas wegen der angeblichen Aussicht auf einen bevorstehenden Regierungswechsel in einem EU-Mitgliedsland beschworen, blieb der Schweizer Kommentator bei SRF kurz vor diesem letzten Gipfel der Volksverdummung unbeeindruckt von der Hysterie: […]

Die Inklusion der Bestialität

März 27, 2018

0

Jung männlich zugewandert — wer stoppt die Gewalt? So der Titel, unter dem das Gegenteil von Information über die zugewanderte Gewalt des maskulinen Jungsvolks aus den gewaltträchtigen Fremdkulturen stattfindet, in Talk im Hangar 7: https://www.servus.com/at/p/Jung%2C-m%C3%A4nnlich%2C-zugewandert—wer-stoppt-die-Gewalt%3F/AA-1UBV4M7H92112/ Ein groteskes TV-Talk-Stück von konzertierter Täterverharmlosung im österreichischen Fernsehen, wo Matussek, der schriftlich besser ist als mündlich, als einziger Kritiker der […]