Browsing All Posts published on »November, 2017«

Zum Fall Schutzbach

November 29, 2017

0

Fortsetzung Die Hetze der deutschen Lehrbeauftragten an der Uni Basel, Franziska Schutzbach, gegen Schweizer Politiker der bürgerlichen Volksparteien SVP und CVP, die der linksextremen Antidemokratin nicht passen – Aufrufe zu Redeverbot und wirtschaftlichem Boykott -, stiess zwar selbst im rotgrünen Basel auf Proteste von allen Seiten, aber die Uni liess sich Zeit, ehe es eine […]

Tamara hat ein Problem

November 28, 2017

0

Problem mit dem Islam? Tamara schreibt es schön https://bazonline.ch/leben/gesicht-zeigen/story/11500546 Die BaZ-Kolumnistin Tamara Wernli, die sich in Sachen sexuelle Gewalt und Belästigung von Frauen bei den Herren Sympathisanten der Täter anzubiedern versteht, indem sie ihnen versichert, wie unbegründet die verspäteten Anklagen aus der Hollywood-Schickeria sein können – was natürlich stimmt, aber nicht die weit höhere Dunkelziffer […]

Kulturbereicherung aus Deutschland für die Schweiz

November 25, 2017

0

Die Generalprobe für den Terror des Berliner Zentrums für politische Schweinerei gegen den AfD-Politiker Höcke fand letztes Jahr mit dem Aufmarsch der linksfaschistischen Berliner Rotte des geistig und moralisch verkommenen Subjekts Ruch vor dem Haus des Schweizer SVP-Nationalrats Roger Köppel statt, dessen Familie mit einer Aktion im SA-Stil belästigt wurde. Inzwischen hat sich eine weitere […]

Wenn die Meinungszensoren von Meinungsfreiheit sprechen

November 22, 2017

0

«Manchmal ist das so eine Sache mit der Meinungsfreiheit» Anmerkungen zur Bundestagsdebatte Phoenix «Vor Ort» 22.11.17 Die ersten Reden von AfD-Abgeordneten im Bundestag sind ein geistiges Armutszeugnis für die medialen AfD-Mobber, die die einzige demokratische Opposition zu den Systemparteien als hinterwäldlerische Truppe von zurückgebliebenen Zu-kurz-gekommenen und Minderbemittelten zu diffamieren suchten, und wo immer möglich als […]

Grenzenloser grüner Kriminellenschutz und Täterverherrlichung

November 21, 2017

0

Die Grüne Kriminellenschützerpartei feiert die Verherrrlichung der schwerkriminellen Drogendealer als künstlerische Freiheit. Diese Art der künstlerischen Freiheit genoss auch die linke Snobberia, die zur Kinderschänderkommune des Verbrechers Otto Muehl selig pilgerte. Die Kriminellenkomplizenschaft des Grünen Gelichters, das auch alle illegalen Invasoren als Kulturbereicherung begrüsst und die Abschiebung zugewanderter Krimineller verhindert, ist ungebrochen. http://www.deutschlandfunk.de/umstrittene-ausstellung-ein-ungewoehnliches-bild-von.1769.de.html?dram:article_id=401124 Umstrittene Ausstellung […]

Vom «Familiennachzug» zum Knastbordell

November 20, 2017

0

Die linke Harems- und Bordellfraktion wünscht unbegrenzten «Familiennachzug» —  „Christliches Familienbild“ für die Anhänger der demografisch expandierenden Zwangs- und Kinderehenreligion. Der linke Antifeminismus, der sich Feminismus nennt (analog der «Antifa» , wie der neue Faschismus sich nennt, der die Schlägertrupps des linken Strassenmobs gegen Kritiker mobilisiert), ist ein einziger Frauenrechtsverrat. Kein Journalist hat den islamischen […]

Am deutschen Wesen soll die Schweiz genesen

November 16, 2017

0

https://bazonline.ch/basel/stadt/dozentin-schreibt-gegen-die-meinungsfreiheit/story/24968932 https://bazonline.ch/basel/stadt/schutzbachs-idee-ist-total-daneben/story/24516434 https://bazonline.ch/basel/stadt/es-geht-um-individuellen-ungehorsam/story/23252670 Schon mit Heribert Prantl hat sich der Prototyp des deutschen Gutmenschen als Präceptor Helvetiae profiliert, der nach der Schweizer Abstimmung über die Minarettinitiative (2007) in der „Süddeutschen“ titelte: «Peinliche Schweizer» und ihnen gleich ein Verfassungsgericht deutscher Machart empfahl. Erst kürzlich hat sich wieder ein Lehrmeister aus Deutschland in der Schweiz vorgestellt (nicht […]