Browsing All Posts filed under »Willkommenskultur«

Brutal sentimental

Juli 14, 2018

0

Besserwisser und Erpresser „In Deutschland fehlt ja die historische Erfahrung einer aus freien Stücken selbst geschaffenen Demokratie, und es fehlt daher auch das Bewusstsein, dass Staat und Verwaltung uns Bürgerinnen und Bürgern etwas schulden – nämlich neben ordentlichen Verwaltungsleistungen vor allem Rechenschaft und Transparenz. Erst recht natürlich dann, wenn etwas grundlegend schief gelaufen ist.“ (Der […]

Geburtstagsreden

Mai 5, 2018

0

In Trier feiert die Sozialdemokratie den Verfasser des Kommunistischen Manifests wie ihren Gründungsvater. Und betont gleichzeitig, welche Erscheinungen, die in seinem Namen über die geschichtliche Bühne gingen, nichts mit ihm zu tun hätten… Erinnert irgendwie an Islam. Und erklärt u.a., warum die linke Glaubensschule so anfällig ist für den neuen Totalitarismus. ______________________________________________________________________________________ Der Historiker und […]

Die Lieblinge der Linken

Dezember 21, 2017

0

Linke haben bekanntlich kein Problem mit Pädosexuellen, mit Polygamie, mit Porno im Kindergarten, mit Prostitution, mit Zwangsehe und Kinderehe, mit Ermordung von Ungläubigen, Vergewaltigen von Kuffarfrauen, kein Problem mit massenhaft importierter Kriminalität, mit Meinungsterror gegen demokratische Bürger-bewegungen, mit der Zerstörung der westlichen säkularen Kultur, der Abschaffung des Rechtsstaats zugunsten eines barbarischen Religionsregimes, kurzum kein Problem […]

Die Antänzerin

März 4, 2017

0

Gegen Grenzen antanzen Wenn Künstler die Welt verbessern, ist das allenfalls noch als Satire zu geniessen. Heute morgen gab es in einem Deutschlandsender wieder so eine Satire mit der Tanzmeisterin Helena Waldmann, die ihre Abneigung gegen Grenzen in Tanztheater umsetzt, das sich „politisch“ nennt.  Helena Waldmann: Gute Pässe Schlechte Pässe. Eine Grenzerfahrung International Dance Festival Wir […]

Mit den Friedensmenschen zum Frieden des Islam

Januar 10, 2017

0

Friede dem Islam, Krieg den Populisten Der Deutschlandfunk ist eine Fundgrube der Verunglimpfung der demokratischen Opposition als «Rechtspopulisten» etc., allein Titel wie aus der Serie «Die verunsicherte Gesellschaft» (6) , „Die autokratische Versuchung. Islamistisch motivierter Terror, Flüchtlingskrise, der Aufstieg populistischer Parteien, der Brexit, Globalisierungsängste, der digitale Wandel – eine Vielfalt von Faktoren sorgt für Verunsicherung […]

Das Regime macht mobil: Kritikabwehr statt Terrorabwehr

Dezember 24, 2016

0

Die entweihte Weihnacht Noch immer schmückt man den Schweinen bei uns Mit Lorbeerblättern den Rüssel. (Deutschland ein Wintermärchen) Nach dem blutigen islamgesteuerten Serien-Massenmord in Berlin machen die Medien gegen die Warner vor dieser Entwicklung mobil, allen voran ARD und ZDF und Deutschlandfunk, der islamische Serienmassenmord wird zum Einzelfall heruntergespielt, der wieder nichts mit dem Islam […]

Ende der „Wilkommenskultur“ CH

Dezember 1, 2016

0

Gefährliche Folgen der unkontrollierten und masslosen Zuwanderung – Ende der «Willkommenskultur» von Nationalrat Adrian Amstutz, Fraktionspräsident SVP, Sigriswil (BE) Paris, Brüssel, Nizza, Würzburg, München, Reutlingen, Ansbach, eine Dorfkirche in der Normandie – Terroranschläge und Amokläufe folgen in immer kürzeren zeitlichen Abständen. Obwohl niemand darüber reden will, haben praktisch alle Täter etwas gemeinsam. Es sind mehrheitlich […]