Browsing All Posts filed under »APOLOGETEN APPEASER«

HEXENJAGDSZENE IN DER SCHWEIZER LINKSPRESSE

September 17, 2019

0

Denn sie wissen was sie tun                                                Der grösste Schuft im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant Die Hexenjagd auf die islamkritische Pfarrerin Christine Dietrich in Basel ist die Fortsetzung bzw. Wiederholung […]

Herr Urbaniok und die Evolution

August 13, 2019

0

Nicht alle Schweizer Publizisten befolgen die Schreibverbote des Migrationspakts (der von der Schweiz noch nicht unterschrieben wurde. https://www.compact-online.de/die-schweiz-darf-den-globalen-migrationspakt-nicht-unterzeichnen/aber es ist ziemlich still geworden um das Thema). Unter dem Titel Europa leidet unter Migrationsfieber erschien kürzlich eine Kolumne in der Basler Zeitung von Markus Melzl, der schlicht die Fakten ausspricht zu den Folgen der Massenmigration und […]

Die Diffamierung der Empörung

August 8, 2019

0

Denunziation des gerechten Zorns Die infamen permanenten Medienkampagnen zur Denunziation des gerechten Zorns über die bestialischen Verbrechen, die aus gewaltträchtigen fremden Kulturkreisen importiert werden, funktionieren wie die Meinungsüberwachung in allen totalitären Systemen. In Deutschland, wo die Masseninvasion aus Moslemländern, die Flutung Europas mit arabischen und afrikanischen Primitivkulturen, durch Merkels Grenzöffnung entfesselt wurde, ist die Unterwerfung […]

Kirche der Kriminellenfreunde und ihre Gemeinde

März 14, 2019

0

Feindesliebe und Liebe zum Islam Mannomann! https://www.deutschlandfunk.de/dschihad-feindesliebe-auch-fuer-is-rueckkehrer.886.de.html?dram:article_id=443251 Feindesliebe – auch für IS-Rückkehrer Der Theologe Jürgen Manemann hat sich gefragt, warum Europäer in Syrien für den IS kämpfen. Und er sagt: Das hat auch mit einem Wertevakuum in westlichen Gesellschaften zu tun. Die Rückkehrer seien „Feinde“, aber sie hätten ein Recht darauf, andere Menschen werden zu […]

Märchenstunde bei Phönix

Februar 22, 2019

0

Moslemische Judenfeindschaft als komische Oper Die österreichische Sendung zum moslemischen Antisemitismus mit Michael Ley und Henryk M. Broder muss der Phönix-Redaktion bzw. Ihren Auftraggeber dermassen zugesetzt haben, dass sie eine lupenreine proislamische Propagandasendung produzierten mit dem allzeit bereiten willigen Personal aus dem links-islamophilen Kulturbetrieb, dem grossen Zirkus der Duckmäuser und Denunzianten, in dem das Schwingen […]

Nachträglicher Widerstand mit linken Islamkriechern

Februar 16, 2019

0

Frau Florin will wissen, was Dietrich Bonhoeffer zur AfD gesagt hat. Sie hat es nicht wörtlich so gesagt, aber so ist es gemeint. Denn wenn Frau Florin Nazi sagt, meint sie immer die AfD. Ohne AfD-Verweis geht kein Nazithema im DLF. Wenn es nach Frau Florin geht, wurde Bonhoeffer von der AfD hingerichtet, die damals […]

Wer ist nun wessen verlorener Sohn?

September 18, 2018

0

Märchenonkel Drewermann zu Besuch in der christkatholischen Basler Predigerkirche Dialogmanager Kardinal Koch zu Besuch im reformierten Basler Münster https://bazonline.ch/basel/stadt/der-kirchenkritiker-kam-und-sprach-trotz-verbot/story/13919880 Ex-Priester Eugen Drewermann (78) hielt vor vollen Rängen eine glühende Rede über Jesus und Menschlichkeit (von Mischa Hauswirth) Ich habe in der Basler Zeitung noch selten einen so einen naiven Artikel gelesen, der eine Zumutung für […]