Browsing All Posts filed under »islamischer Judenhass«

Langer Marsch zur Vernichtung Israels

April 14, 2018

0

Die friedlichen Truppen der Terrororganisation Hamas Seit Wochen muss Israel seine Grenzen gegen die von der Hamas aufgeheizten Massen der Palästinenser schützen. Der Deutschlandfunk berichtet jeweils an erster Stelle, dass die israelische Armee ermächtigt sei, auch Gewalt einzusetzen – die Ausschreitungen der Araber werden erst im nachhinein beiläufig erwähnt – , immer dieselbe antiisraelische Rangordnung […]

Importartikel islamischer Antisemitismus und seine europäischen Importeure

April 5, 2018

0

Die Islamkritikbasher triefen vor Betroffenheit über den Antisemitismus http://www.deutschlandfunk.de/interview.693.de.html?drbm:page=82 Zum flagranten islamischen Antisemitismus in Europa befragt der Deutschlandfunk vorbeugend einen Vertreter der Religion des aggressivsten Antisemitismus, Aycan Demirel, Berlin Kreuzberg, der dem Duckmäuserfunk wunschgemäss bestätigt, dass es sich nicht um ein Islamphänomen handele, sondern, einmal raten, um den Nahostkonflikt, will sagen, Israel soll schuld sein […]

EU en marche zur totalen Unterwerfung

März 20, 2018

0

Macron und Maas auf dem Weg zum Schariastaat Die erste Reise, die der deutsche Zensurzwerg Maas als neuer Aussenminister der deutschen Schariapartei antrat, war die nach Paris, wo sich Macron und Maas als Helfer der Islamisierung problemlos verständigt haben dürften, z.B. über grenzüberschreitende Massnahmen zur Ausschaltung der Islamkritik in der EU. France: Toward Total Submission […]

Die Simulation des Gutmenschentums

März 11, 2018

0

Gutmenschentum ist lukrativ. Journalisten, die für die Spezies Gutmensch Partei ergreifen, haben ausgesorgt. Anders als Schriftsteller, die gegen die linken Denkvorschriften verstossen und mit einer Rüge von Zensuhrkamp rechnen müssen. Uwe Tellkamp sprach aus, was viel kritische Köpfe im Land der staatsverordneten Fernstenliebe denken, aber die regimetreuen linksverdrehten Köpfe erreicht das nicht, ehe sie nicht […]

Das Lügenkartell der deutschen Staatsmedien

Februar 28, 2018

0

Im NZZ-Interview mit Michael Wolffsohn v. 27.2.18 finden Islamkritiker bestätigt, was sie schon lange wissen: dass antisemtische Übergriffe in Deutschland heute exklusiv von Moslems ausgehen. Dies im krassen Gegensatz zu den gegenteiligen offiziellen Behauptungen, die antisemitischen Delikten gingen zu 90% von Rechtsradikalen aus. Wolffsohn sieht «in einer radikalisierten (Moslem-) Minderheit den Grund für wachsenden Antisemitismus». […]

MOSLEMMOB RUFT ZUM JUDENSCHLACHTEN

Dezember 13, 2017

0

MOSLEMMOB RUFT AUF ZUM JUDENSCHLACHTEN DEUTSCHE MEDIEN WETTERN GEGEN JERUSALEM „Die hysterische Kakofonie der Kritik an Amerikas Anerkennung von Jerusalem als Israels Hauptstadt kann weder juristisch noch rational erklärt werden. Diese weltweite Verurteilung Israels hat einen einzigen Grund: Antisemitismus.“ David Klein in der Basler Zeitung: https://bazonline.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/die-heilige-stadt-der-juden/story/14478367 Der Duckmäuserfunk DLF verschleiert den moslemischen Judenhass; der Moslemmob, […]

Moslemische Takya und linke Täuschungsmethoden

Oktober 5, 2017

0

Bassam Tibi bescheinigt in seinem heutigen Artikel in der Basler Zeitung «Die heimliche Macht» den europäischen Politikern und Militärs im Gegensatz zu den USA «Aussenpolitische Naivität» und Ahnungslosigkeit gegenüber der altshiitischen Täuschungsmethode der Takya, der bekanntlich auch die islamophilen Medien aufsitzen. https://bazonline.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/die-heimliche-macht/story/13694661 Er informiert hier über Methoden und Herkunft der islamischen Takya, die von Apologeten […]