Browsing All Posts filed under »MEINUNGSTERROR«

Die ungehörten Hörer

September 30, 2018

0

Was der Deutschlandfunk unter Zuhören versteht Der Deutschlandfunk, die Dreckschleuder gegen die AfD, bietet Hörerlebnisse, die selbst für abgebrühte Hörer noch mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden sind. Ein solcher Beitrag war das Interview von Christiane Florin, stromlinienförmige willige Gehilfin des Staatsfunks DDR2, mit dem Autor des Buches „Unerhört“, der thematisiert, was der deutsche Hörfink nicht […]

Migrationspakt mit Maulkorb für die Medien

September 15, 2018

0

Der Club der UN holt mit dem sog. Migrationspakt zum Todesstoss für Europa aus, und die EU-Camarilla macht mit. Gegen den Einspruch von Orban. Auch die Schweiz ist unter  Beschuss.  Sie hat allerdings selber an diesem unheilvollen Pakt mitgearbeitet, den die NZZ hier verharmlost: https://www.nzz.ch/schweiz/bundesrat-ueberprueft-den-uno-migrationspakt-ld.1420356 https://www.freiewelt.net/nachricht/globaler-pakt-zur-migration-wird-im-dezember-verabschiedet-hunderte-millionen-koennten-dann-nach-europa-10075072/ Die Basler Zeitung brachte gestern das brisante Traktandum des […]

Hetze der Sarrazin-Hasser gegen den linken Ketzer

September 5, 2018

0

Die Medienhetzjagd gegen die demonstrierenden Bürger von Chemnitz, die den messermordenden Migrantenmob nicht widerstandslos hinnehmen wollen und gegen die importierte Gewalt ohne Grenzen protestieren, kulminiert in der Hetze gegen Sarrazin, der die Zustände beschreibt und analysiert, die der rotgrüne Medienmob systematisch unterschlägt. Im linkspopulistischen Medienmilieu der Islamlakaien wird die islamogene Gewalt gegen ihre Kritiker gekehrt, […]

Hetzjagd des deutschen Medienmobs gegen Demonstranten in Chemnitz

September 5, 2018

0

„…Demnach wollten die Flüchtlinge den Deutschen regelrecht schlachten. Nach drei bis vier Messerstichen sei der Deutsche zusammengesackt. Er lag dann am Boden, blutend und vor Schmerzen schreiend. Dann hätten die Flüchtlinge wie im Blutrausch auf das am Boden liegende Opfer zu zweit eingestochen, über 25 Mal, bis Passanten auftauchten und sie flüchten mußten. Die Bauchdecke […]

Brutal sentimental

Juli 14, 2018

0

Besserwisser und Erpresser „In Deutschland fehlt ja die historische Erfahrung einer aus freien Stücken selbst geschaffenen Demokratie, und es fehlt daher auch das Bewusstsein, dass Staat und Verwaltung uns Bürgerinnen und Bürgern etwas schulden – nämlich neben ordentlichen Verwaltungsleistungen vor allem Rechenschaft und Transparenz. Erst recht natürlich dann, wenn etwas grundlegend schief gelaufen ist.“ (Der […]

Linkes Gewaltgesindel kennt keine Grenzen

Juni 3, 2018

0

Schweiz: Keine Fussfesseln für «Gefährder» Volle Bewegungsfreiheit für Dschihahdisten http://m.20min.ch/schweiz/news/story/-ich-will-nicht-erst-nach-einem-anschlag-handeln–21803099 «Gefährliche Jihadisten laufen unkontrolliert rum» So will es der Ständerat. Denn die Einschränkung der Bewegungsfreiheit von Terrorbrüdern ist für Islamverharmloser überflüssig. Offenbar brauchen sie erst einen Terroranschlag wie den vom Berliner Breitscheidplatz, bis ihnen die Überwachung polizeibekannter Dschiha-disten einleuchtet. _______________________ Der Warner wird gemobbt Als […]

Mobbing gegen Kritik am Moscheeprojekt in Monheim

Mai 14, 2018

0

Bürgermeister wünscht keine Aufklärung der Bevölkerung über moslemisches Bauvorhaben Ein repräsentatives Beispiel für die Behandlung islamkritischer demokratischer Bewegungen, die von Systemparteien dämonisiert und vom linken Strassenmob (sog. Antifa oder rote SA) terrorisiert werden, ist der Umgang des Monheimer Bürgermeisters mit der Bürgerbewegung Pax Europa, die seit Jahren über Moscheebauprojekte in Deutschland unter der Steuerung der […]