Browsing All Posts filed under »MEINUNGSTERROR«

Linke Grenzschützer

Januar 15, 2018

0

Ein zum wahren linken Glauben zurückgekehrter Politologe und ein SRG-frommer Ombudsmann Linke SRG? Kein Problem «Fast drei Viertel aller SRG-Journalisten sind links.» So fasste die «Sonntagszeitung» eine Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) zusammen. Dieser Linksdrall unseres öffentlich-rechtlichen Radios und Fernsehens sei «kein Problem», beruhigt jetzt der Politologe Michael Hermann im «TagesAnzeiger». Das […]

Vertuschung der Migrantenkriminalität

Januar 11, 2018

0

Damit niemand die Wahrheit erfährt von Markus Melzl https://bazonline.ch/basel/stadt/damit-niemand-die-wahrheit-erfaehrt/story/18338546 Ist die Nationalität eines Kriminellen bedeutungslos? Das Schweizer Sorgenbarometer widerspricht. Das war ja zu erwarten, nachdem Richard Wolff, Zürcher Stadtrat der Alternativen Liste, Vorsteher des Sicherheitsdepartements und oberster Chef der Stadtpolizei Zürich, in den Medienmitteilungen seiner Polizei die Nennung der Nationalität von Tatverdächtigen verboten hat. Der […]

Europäischer Gerichtshof schützt Rassismus-Denunziation der Islamkritik

Januar 11, 2018

0

EGMR schützt freie Äusserung der Meinung,  titelt die NZZ zum jüngsten Urteil des EGMR: https://www.nzz.ch/schweiz/egmr-schuetzt-freie-aeusserung-der-meinung-ld.1345921 Das Gegenteil ist der Fall. Der EGMR schützt die Kriminalisierung der freien Meinung, wie die SVP sie geäussert hatte. Das Bundesgericht hatte einer obskuren gesinnungsdenunziatorischen Stiftung verboten, eine Aussage eines SVP-Jungpolitikers als «verbalen Rassismus» zu bezeichnen. Für die Strassburger Richter […]

Demokratie auf deutsch

Januar 6, 2018

0

Der Duckmäuserfunk drischt auf die AfD ein Der Deutschlandfunk sendet pausenlos Hass und Hetze gegen die Partei, die die Barbarei beim Namen nennt. So heute wieder in der Sendung über „Hass in den Sozialen Netzwerken“: http://www.deutschlandfunk.de/hass-in-den-sozialen-netzwerken-gefahr-dass-die-grautoene.720.de.html?dram:article_id=407686 (…) Populisten inszenieren sich als Märtyrer Das hat in dieser Woche zu zwei Phänomenen geführt. Das erste Phänomen hat […]

Eine linke Sportart: politisch korrektes Keulenschwingen

Januar 5, 2018

0

Die importierte Vergewaltigungsepidemie Tamara Wernli hat die schwedische Vergewaltigungsepidemie zwar zutreffend mit der Migration in Verbindung gebracht, aber nicht mit der moslemischen Frauendegradiereng als dem harten Kern dieser Verbrechensszenerie. Die Leserkommentare zeigen aber, dass die Mehrheit sich über den islamischen Hintergrund durchaus im klaren ist. Die schwedische Vergewaltigungsepidemie hat einen Namen: Moslemmassenimport. Der Name ist […]

Ein freisinniger Basler Regierungsrat

Dezember 31, 2017

0

Ein Parteikollege des «liberalen» Prof. Rhinow, für den ein Burkaverbot die «Freiheit» (?) pervertiert (!), ist der freisinnige Basler Regierungsrat «Baschi» Dürr, der die Toleranz der «liberalen» Islamophilen mit einem Einreiseverbot für einen indischen Karmelitermönch krönt, dem die Migrationsbehörde einen Aufenthalt in Basel zwecks Seelsorge unter Senioren verweigerte, während die salafistischen Hetzer im grünroten Basel […]

Wenn die Meinungszensoren von Meinungsfreiheit sprechen

November 22, 2017

0

«Manchmal ist das so eine Sache mit der Meinungsfreiheit» Anmerkungen zur Bundestagsdebatte Phoenix «Vor Ort» 22.11.17 Die ersten Reden von AfD-Abgeordneten im Bundestag sind ein geistiges Armutszeugnis für die medialen AfD-Mobber, die die einzige demokratische Opposition zu den Systemparteien als hinterwäldlerische Truppe von zurückgebliebenen Zu-kurz-gekommenen und Minderbemittelten zu diffamieren suchten, und wo immer möglich als […]