Browsing All Posts filed under »MEINUNGSTERROR«

Nachrichten aus dem Neandertal

Mai 6, 2019

0

Das deutsche Denunziantentum, das sich in Fortsetzung von Nazi- und Stasistaat im heutigen Deutschland ausgebreitet hat, wurde schon in einem Artikel in der Zeit von 1993 thematisiert: https://www.zeit.de/1993/37/deutschland-deine-denunzianten/seite-3 (10.September 1993). Kürzlich bezeichnete die Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld im Gespräch mit Michael Mross das Unwesen, das in erschreckendem Masse wieder um sich gegriffen hat und dessen Methoden […]

Echte Lämmer glauben nicht an Wölfe

April 21, 2019

0

Frau Florin oder die Liebe zur Volkskirche https://www.deutschlandfunk.de/fuer-europa-make-notre-dame-great-again.720.de.html?dram:article_id=446836 Am 15. April nach 19 Uhr hielt Europa angesichts der brennenden Notre-Dame den Atem an. Doch statt nun, wie so oft, den Schuldigen zu suchen oder über den Sinn dieses Brandes zu philosophieren, sollte Europa zusammenstehen – nicht nur beim Wiederaufbau der Kathedrale, kommentiert Christiane Florin. Mon […]

Märchenstunde bei Phönix

Februar 22, 2019

0

Moslemische Judenfeindschaft als komische Oper Die österreichische Sendung zum moslemischen Antisemitismus mit Michael Ley und Henryk M. Broder muss der Phönix-Redaktion bzw. Ihren Auftraggeber dermassen zugesetzt haben, dass sie eine lupenreine proislamische Propagandasendung produzierten mit dem allzeit bereiten willigen Personal aus dem links-islamophilen Kulturbetrieb, dem grossen Zirkus der Duckmäuser und Denunzianten, in dem das Schwingen […]

Nachträglicher Widerstand mit linken Islamkriechern

Februar 16, 2019

0

Frau Florin will wissen, was Dietrich Bonhoeffer zur AfD gesagt hat. Sie hat es nicht wörtlich so gesagt, aber so ist es gemeint. Denn wenn Frau Florin Nazi sagt, meint sie immer die AfD. Ohne AfD-Verweis geht kein Nazithema im DLF. Wenn es nach Frau Florin geht, wurde Bonhoeffer von der AfD hingerichtet, die damals […]

Es ist alles gut

Januar 24, 2019

0

Die schöne gute Welt der Juli Zeh https://www.sueddeutsche.de/kultur/juli-zeh-im-interview-wir-koennen-mitte-auch-ohne-mutti-1.4217169 Juli Zeh im Interview : „Wir können Mitte auch ohne Mutti“ Die Schriftstellerin Juli Zeh über Merkels Rückzug, das ewige Lamento im Land und Widerstand gegen rechts. Die Lamentiererin über Grenzkontrollen mit biometrischem Pass belehrt über das ewige Lamento. Juli Zeh in allen Tamedia-Blättern (keine Leserkommentare wie früher […]

Faustschläge mit blutigen Folgen

Januar 19, 2019

0

Überfälle auf AfD-Politiker sind AfD-Propaganda Für die AfD-basher war der Angriff auf den Bremer Politiker Magnitz nicht brutal genug, um die Medienaufmerksamkeit zu erlangen, die sie überflüssig finden. Das alles ist nichts Neues in dem Land, dem die Demokratie eher fremd geblieben ist. Aber die internationalsozialistische Linke kennt keine Grenzen der Meinungsdiktatur und macht auch […]

Das Hassobjekt der Gutmenschen und die Gefühle der anderen

November 22, 2018

0

Die deutsche Gutmenschenmafia sucht verzweifelt nach einem „Motiv“, das den Killer entlastet. Es gibt eins: die Messerbestie, deren Abschiebung überfällig war, suchte nach einem Grund zu bleiben. http://www.pi-news.net/2018/11/wittenburg-geduldeter-afghane-schneidet-rentner-die-kehle-durch Da ist ein bestialischer Messermord genau das Richtige, je monströser desto grösser die Aussicht auf Verständnis der deutschen Täterschutzjustiz und desto vehementer die vereinten Bemühungen von linksgrünen […]