Die wahre Ursache des Terrors

Die wahre Ursache des Terrors

von Regine van Cleev

‭(‬Dieser Artikel erschien‭ ‬2005‭ ‬in der alten Sichel,‭ ‬die‭ ‬von Unbekannt gelöscht wurde.‭ ‬)

Als Terrorist kann man sich hierzulande anmelden und als Beruf Terrorist angeben,‭ ‬ohne dass einem das einer glaubt.‭ ‬Auch eine Ausbildung bei Al Quaida kann das Gericht nicht überzeugen.‭ ‬Die Brüder können das ruhig zugeben,‭ ‬aber das deutsche Gericht schließt daraus,‭ ‬dass so eine Ausbildung noch kein Beweis ist,‭ ‬dass der Mann auch wirklich ein Terrorist ist.‭ ‬Er muss nur sagen,‭ ‬er hätte den Anschlag gar nicht wirklich vorgehabt.‭ ‬Er ist dann nur ein mutmaßlicher Terrorist,‭ ‬und der Terror ist auch nur ein mutmaßlicher Terror,‭ ‬von dem seine mutmaßlichen Opfer mutmaßen,‭ ‬es gäbe ihn.‭ ‬Die deutsche Justiz muss dazu aber erst ein Gutachten aus den USA einholen,‭ ‬und da die USA ihr nicht Michel Moore als Gutachter zur Verfügung stellen,‭ ‬kann sie sich gar kein Urteil darüber bilden,‭ ‬zumal es ja den Islam,‭ ‬der die Quelle dieses Terrors sein soll,‭ ‬auch nicht gibt und das mutmaßliche Recht in Deutschland den fröhlich grinsenden Terroristen freisprechen muss.

Das einzige,‭ ‬worin die deutsche Justiz nicht mutmaßt,‭ ‬sondern sich ganz
sicher ist,‭ ‬ist die Schuldunfähigkeit des Kriminellen als solchen,‭ ‬denn an
der Kriminalität ist ja nicht der Kriminelle schuld,‭ ‬sondern die gesamte
Gesellschaft,‭ ‬wie wir seit‭ ‬68‭ ‬wissen,‭ ‬und im Fall des Terrorismus die Opfer,‭
‬wie wir seit dem‭ ‬11.‭ ‬September wissen,‭ ‬sprich die USA.

Deren Schuld besteht schon darin,‭ ‬dass sie die mutmaßlichen Täter als
islamische Terroristen beschuldigen,‭ ‬während doch die deutsche‭ ‬68er-Justiz
ganz genau weiß,‭ ‬dass es gar keinen islamischen Terror gibt,‭ ‬sondern nur
eine Islamophobie und eine Terrorhysterie der Amerikaner,‭ ‬die auch noch die
Opfer identifizieren wollen,‭ ‬während man in Deutschland nicht mal die Täter
identifizieren will mithilfe eines Identitätsausweises.‭ ‬Der Gedanke,‭ ‬dass
man einen Täter an der Einreise hindern könnte,‭ ‬bereitet den grünen Menschen
große Sorgen,‭ ‬ebenso wie die Befürchtung,‭ ‬dass die Türkei vielleicht doch
nicht in die EU kann.‭ ‬Die Sorgenfalten,‭ ‬in die unser höchst gelungener
Außenminister jeweils sein Gesicht zu legen versteht,‭ ‬zeugen von dieser
deutschen Besorgnis um das Wohl der Terroristen,‭ ‬die dieser Zentralbaustein
der rotgrünen Politik jahrzehntelang mit Visa-Erleichterung einreisen ließ
aus unseren zentralasiatischen Nachbarländern,‭ ‬die uns mit ihren besten
Exemplaren beliefern,‭ ‬damit sie unser Rechtssystem kulturell auflockern und
unseren verdorbenen Frauen die richtigen Ehrbegriffe beibringen und die
aussterbende deutsche Gesellschaft mit ihren exotischen Vermehrungs-‭ ‬und
Hinrichtungsmethoden bereichern.

Es wäre eigentlich nur konsequent,‭ ‬wenn die Richter als Vertreter unserer
gesamten Gesellschaft,‭ ‬die an allem schuld ist,‭ ‬anstelle der Täter,‭ ‬der
Menschen wie du und ich,‭ ‬ins Gefängnis gingen,‭ ‬denn sind sie nicht
ebensolche Menschen wie die Kriminellen‭? ‬Fragen Sie Pastor Schorlemmer und
alle seine Lämmer.‭ ‬Dann hätten wir zwar noch immer die Kriminellen,‭ ‬mit
denen wir ja leben müssen,‭ ‬wie uns alle linken Rechtsexperten aus der
Mauz-Schule seit Jahr und Tag versichern,‭ ‬aber wir müssten dann wenigstens
nicht mehr mit der Täterschutzjustiz leben,‭ ‬die wäre dann wenigstens mal
weggesperrt und wir würden von den kriminellsten Rechtsvorstellungen
verschont,‭ ‬wenn schon nicht von den Tätern.‭ ‬Denn es gibt etwas,‭ ‬das noch
unerträglicher ist als die Planung der Tat.‭ ‬Das ist der sichere
anschließende Freispruch und seine jeweiligen feierlichen Begründungen.

Wenn man schon mit dem Terror leben und sterben muss,‭ ‬dann wollen wir
wenigstens ohne seine juristischen Rechtfertigungen leben,‭ ‬die die Täter zum
Opfer umfrisieren und die Opfer schuldig sprechen.‭ ‬Wenn schon Terrorismus
straffrei bleibt und geschützt wird in Deutschland,‭ ‬wo die Moralsirenen
aufheulen über die amerikanische Behandlung der Terroristen,‭ ‬dann sollten
wenigstens die Richter die Strafe absitzen,‭ ‬vor der sie die Täter bewahren
wollen,‭ ‬und zeigen,‭ ‬dass es ihnen ernst ist mit den Ursachen der Kriminalität.‭ ‬Schließlich sind sie die Hauptursache für deren ungestörte Verbreitung in Deutschland.

%d Bloggern gefällt das: