Browsing All Posts filed under »DHIMMIMEDIEN«

Demokratie auf deutsch

Januar 6, 2018

0

Der Duckmäuserfunk drischt auf die AfD ein Der Deutschlandfunk sendet pausenlos Hass und Hetze gegen die Partei, die die Barbarei beim Namen nennt. So heute wieder in der Sendung über „Hass in den Sozialen Netzwerken“: http://www.deutschlandfunk.de/hass-in-den-sozialen-netzwerken-gefahr-dass-die-grautoene.720.de.html?dram:article_id=407686 (…) Populisten inszenieren sich als Märtyrer Das hat in dieser Woche zu zwei Phänomenen geführt. Das erste Phänomen hat […]

Die islamische „Fertilitätsrate“ durch die rosarote Brille des DLF

Dezember 27, 2017

0

Der Anti-Deutschlandfunk ignoriert den islamischen Geburtendschihad Das PEW-Institut legte kürzlich seine Prognosen zur demografischen Entwicklung der Moslems in Europa vor, die düstere Aussichten eröffnen, – allen Islamkritikern seit langem bekannt, aber ganz nützlich für die «Diskussion» mit den politischen Abwieglern und Abstreitern des Problems der Moslemmigration bzw. Islamisierung Europas. Das Institut geht von drei möglichen […]

Ein Terrorversteher und ein Islamkritiker

November 7, 2017

0

Die Basler Zeitung (BaZ) und die Basellandschaftliche Zeitung (bz) von gestern stellten je einen Theologen vor: in der linken bz war es der Schmerzensmann Eugen Drewermann, der den guten Menschen von links so gut gefällt, dass auch die Grüne Biobäuerin und Nationalrätin Maya Graf, der das Gutmenschentum aus den Augen schaut, sich «tief berührt» zeigt […]

Das Virus der verbotenen Wahrheiten

Oktober 14, 2017

0

Mobbermedien, Menschenrechte und Mainstreamsurfer Der Deutschandfunk, die islamservile Dreckschleuder gegen die einzige demokratische Opposition, hat mit der gestrigen «Radionacht» wieder eine geballte Ladung an Hetze, Hass und Häme gegen ihre rechten Feindbilder geliefert – da liess ein Thilo Kössler seiner schnaubenden Wut gegen den Ausstieg der USA aus der notorisch anti-israelischen Unesco freien Lauf: deren […]

Eine Anstandsdame des politkorrekten guten Tons

Oktober 3, 2017

0

Wenn das Feuilleton zur politischen Pädagogik wird AfD-Bashing gehört zu den billigsten Reflexen aller Blätter, die den Gebildeten unter ihren Verächtern im Feuilleton eine Spielwiese für ihre Stammschreiber bieten, im Fall der Basler Zeitung für die Stumm-Nachschreiberin Christine Richard. Dort lebt sich das linke Gutmenschentum noch ungeniert aus, das im Frontteil der Zeitung, die im […]

Mediendämmerung

Oktober 1, 2017

0

Eine weitere prominente Stimme aus den Schweizer Medien ist die von Frank A. Meyer, der im SonntagsBlick 1.10.17 ebenfalls klar das gebotene Fazit aus dem Merkeldebakel zieht, unter dem Titel „Tatsachen„, aber dabei noch etwas thematisiert, was in der Analyse von Markus Somm in der Basler Zeitung leider nicht vorkommt: der Islam und der Umgang […]

Politisch korrektes Mobbing

September 21, 2017

0

Hass und Hetze gegen die demokratische Opposition AfD   Deutschlandfunk 21.9.17 Europa neu verstehen Eine internationale kulturwissenschaftliche Tagung an der Europa-Universität Flensburg Was soll das? Islam neu verstehen? Scharia neu verstehen? Dschihad neu verstehen? Horden-Vergewaltigungen neu verstehen? Die Umdefinierer sind am Werk und reden die Verbrechen schön, die sie nicht beim Namen nennen mögen, dazu […]