Browsing All posts tagged under »Schweizerzeit«

LINKE SCHWEIZER NAZIKEULEN

September 25, 2018

0

Schweizer Medien werden von Deutschen geschätzt, die vom Mobbing gegen die Opposition (AfD und Bürgerbewegungen) genervt und von der Hofberichterstattung der regimehörigen Presse, Rundfunksender sowie den ÖR- Fernsehanstalten angeödet sind. So werden die Schweizer Medien auch gern als „Westfernsehen“ bezeichnet. (vrgl. Rede von Meuthen an AfD-Veranstaltung  https://www.youtube.com/watch?v=C0lkivRP9os&t=1s) Beispiele solcher Berichterstattung über Deutschland, die man in […]

Schweizerzeit zur deutschen Hasspresse

Februar 4, 2017

0

«Hasspresse»  trifft die mediale Täterschaft m.E. noch besser als der Begriff Lügenpresse, denn die Hetze übertrifft an Gehässigkeit und Wutschnauben das blosse Lügen, Verdrehen und Verleumden. In Deutschland grenzt die Medienmobilmachung gegen den Wahlsieger an Lynchstimmung. Die Denunzianten-Redaktionen im Anti-Trump-Fieber schiessen aus allen Röhren gegen die  «Rechtspopulisten» in Europa und sind sich für keine Schamlosigkeit […]

Einsatz der Einfalt

Januar 16, 2017

0

Vom Pauschalasyl zur Einbürgerungsautomatik Während sogar EU-Diplomaten zugegeben haben, dass die Ausweisung von illegal in die Schweiz zugereisten Eritreern in ihr Herkunftsland keine solche Zumutung darstellt wie von den UN dargestellt (siehe Tages-Anzeiger v.1.11.17), ohne unabhängige Überprüfung der Fluchtgründe, besteht das linke Bundesbern weiterhin auf dem Pauschalasyl für die Scheinflüchtlinge. Ulrich Schlüer hat die Politik […]

Mobbing und Mordaufrufe gegen Kritiker des linken Mainstreams

November 28, 2016

0

Strafe gegen das Neumarkt-Theater http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/neumarkt-bangt-um-subventionen/story/12507098 Wegen der umstrittenen «Entköppelungsaktion» hat der Zürcher Regierungsrat dem Theater am Neumarkt die Subventionen gekürzt Zur Erinnerung: https://widerworte.wordpress.com/2016/09/14/kuenstler-und-kriminelle/ https://widerworte.wordpress.com/2016/09/26/12387/ Als die linke Berliner Brut mit dem grotesken Namen «Zentrum für politische Schönheit» zum Mord an Köppel aufrief und den Mordaufruf als «Kunst» deklarierte, gab ein Zürcher Gericht dem Künstler mit […]

Linker Schweizer Strassenmob mit Revolvern bewaffnet

Mai 25, 2016

0

Schweiz: Linksextremes Gewaltgesindel wird immer brutaler Linksextremer Strassenmob mit Revolvern bewaffnet, – ein Juso-Bürschchen wiegelt ab und will nichts von Überwachung wissen. Die Kriminellenfreiheit der Linksfaschisten darf nicht eingeschränkt werden. 24 Mai 2016 Revolutionärer Aufbau Eine neue Dimension von Gewalt (20minuten Printausgabe) Bern: immer wieder sorgen Krawalle und Gewalt von Linksextremen für Aufsehen. In Zürich gingen […]

Sie haben nicht verstanden

März 14, 2016

0

Es gibt kaum einen deutschen Politiker der grossen schwarzrotgrünen Verliererparteien, der verstanden hat oder es zugibt. Im Gegenteil, sie versuchen sich mit Kraftsprüchen aus der Bredouille zu retten und wollen sich nicht vom Fleck bewegen. Wie die Frösche rudern sie im Butterfass herum, fuchteln wie Stegner und stecken doch wie Gabriel fest im Fass, bis […]

Kinder als Geiseln für den kriminellen Vater

Juni 29, 2015

0

Helen Keller und der zentrale Wert des Familienlebens Die Schweizer Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR), eine Völkerrechtsdienerin und Verächterin der Schweizer Volksrechte, die islamservile Dame Helen Keller, wird im linken Strehleblatt TagesAnzeiger nicht zum erstenmal interviewt. Unter dem Titel: «Sind Sie eine fremde Richterin?» erschien schon letztes Jahr ein Interview mit der schweizfremden Richterin.  Das […]