Browsing All posts tagged under »Markus Gilli«

Dreiste Drohungen aus dem islamischen Hasspool und unterwürfige Reaktion aus der linken Kuschkultur der Islamlobby

April 18, 2017

0

Im rotgrünen Basler Filz gedeiht die salafistische Propaganda, die ihre Hassbotschaften in Basel ungehindert weiterverbreiten kann, auch nachdem die  „Religionsbeauftragte“ der Regierung unter dem als Regierungspräsident inzwischen zurückgetretenen Muezzinschwärmer Guy Morin als Beschwichtigungstante eingesetzte Islamignorantin L. Roost-Vischer ihren Platz geräumt hat; kein Grund zum Aufatmen – nach dem Regen kommt die Traufe. Wo Islamofaschisten die […]

Islam zum Kennenlernen

Juni 19, 2016

0

Swisslam: Islamzentrum in Fribourg offiziell eröffnet 13/06/2016 An der Universität in Freiburg ist das Zentrum für Islam und Gesellschaft offiziell eröffnet worden. Nach anderthalb Jahren sei der Aufbau des Zentrums nun abgeschlossen, schreibt die Universität in einer Mitteilung. Am Islamzentrum wird einerseits geforscht. Anderseits bietet es auch Weiterbildungen an. Dabei soll es auch mit den […]

Stuss mit Kamouss und Seich vom Scheich

Oktober 9, 2014

0

Strukturelle Idiotie der Dhimmimedien Jauch fehlen die Worte (und die Begriffe der Islamkritik) Die Welt: Beim Salafisten-Prediger fehlen Jauch die Worte Video bei PI: Jauch über Gewalt im Namen Allahs  Nicht der Titel der Sendung sollte sich absetzen: „Gewalt im Namen Allahs – wie denken unsere Muslime?“ klingt nicht nur austauschbar, Jauch scherte sich am […]

Freiheitskämpfer Köppel

August 29, 2014

0

Vom Opfer zum Kulturpionier Vor dem Hintergrund der obskuren Kontakte des Grünen Nationalrats Gerhard Müller mit der Terrorbruderschaft Hamas wirken die obszönen «privaten» Aktivitäten aus der Amststube wie eine Petitesse, die laut Köppel&Co als «Vorwand» benutzt wird, den armen Mann, der es doch so gut meinte mit der Hamas, aus dem Amt zu entfernen. Die […]

Ein Amman für die Hamas

August 24, 2014

0

Eine  linke Märtyrerlegende Linke und rechte Hamasverharmloser sind vereint in der Präparierung des Badner Ammans a. D. zum Opfer und Märtyrer  seiner von ihm selber eingebrockten Affäre. Wer gegen sein Verbleiben im Amt ist, ist „prüde“, so die erste und allzeit griffbereite Keule gegen Leute, die noch Anstand zu erwarten wagen, ein Wort, das auch […]