Browsing All posts tagged under »Deutschlandfunk«

Antisemitismus – Abwiegelei und Anbiederung

Mai 4, 2018

0

Antisemitismus – Abwiegelei und Anbiederung „Der jüngste Tag wird nicht kommen, bevor nicht die Muslime gegen die Juden kämpfen und sie töten, so dass sich die Juden hinter Bäumen und Steinen verstecken. Und jeder Baum und Stein wird sagen: ‚Oh Muslim,     oh Diener Gottes, da ist ein Jude hinter mir. Komm und töte […]

Der Elefant im Raum der Antisemitismus“debatte“

April 8, 2018

0

Islamischer Judenhass ohne Islam Analog dem Verschweigen der Täterherkunft krimineller Migranten in links gesteuerten Polizeimeldungen (wie angeordnet vom links islamhörigen Polizeipräsidenten von Zürich) findet auch in der NZZ die Antisemitismusdebatte möglichst unter Umgehung der Herkunft des importierten Judenhasses statt. Nach dem bestialischen Mord an der betagten und behinderten Jüdin Mireille Knoll in Paris durch einen […]

Importartikel islamischer Antisemitismus und seine europäischen Importeure

April 5, 2018

0

Die Islamkritikbasher triefen vor Betroffenheit über den Antisemitismus http://www.deutschlandfunk.de/interview.693.de.html?drbm:page=82 Zum flagranten islamischen Antisemitismus in Europa befragt der Deutschlandfunk vorbeugend einen Vertreter der Religion des aggressivsten Antisemitismus, Aycan Demirel, Berlin Kreuzberg, der dem Duckmäuserfunk wunschgemäss bestätigt, dass es sich nicht um ein Islamphänomen handele, sondern, einmal raten, um den Nahostkonflikt, will sagen, Israel soll schuld sein […]

Meinungsterror – das Markenzeichen des linken Mobs

März 13, 2018

0

Linksfaschistischer Strassenmob und Medienmob machten mobil gegen die Essener Tafel In Essen hat sich der Strassenmob der linken Antidemokraten und der symathisierende Medienmob durchgesetzt, der die Tafelbetreiber als Nazis beschimpfte, weil sie Arme und Alte, für die die Tafeln gedacht sind, vor den importierten Rudel von Rüpeln und Remplern schützen wollten. Die Essener Tafel wird […]

Der kleine Unterschied

März 6, 2018

0

No Billag mit 71 Prozent abgeschmettert https://www.blick.ch/news/politik/nein-zur-no-billag-initiative-die-abstimmungsresultate-im-ticker-id8063841.html _________________________________________________________________________ Deutsche Gegner der GEZ für die gleichgeschalteten Staatspropagandasender regen sich auf über die Zweidrittelmehrheit der Schweizer Stimmbürger gegen die No-Billag-Initiative. Ein Beispiel aus PI: 1. März 2018 at 15:29 (…) Trotzdem wollen die Schweizer Sonntag darüber abstimmen, ob “Wilhelm Tell” weiter horrende 350 Fränkli Zwangsgebühren (Billag) in […]

Fromme Fremdenliebe

Januar 18, 2018

0

In „Religion und Gesellschaft“ (DLF)  erfährt man, wie Synagogen und Kirchen in den USA illegalen Einwanderern Asyl gewähren, der Deutschlandfunk belehrt damit  über Fremdenliebe. http://www.deutschlandfunk.de/usa-36-mal-fremdenliebe.886.de.html?dram:article_id=408141 Eine Pastorin und ein Rabbiner belehren über die obligatorische Fremdenliebe, die der DLF nicht erst übersetzen muss in die deutsche Zwangstoleranz gegenüber den «Flüchtlingen», von denen niemand um sein Leben […]

Systemlinge und Medienhuren sterben nicht aus

Januar 18, 2018

0

Es vergeht kein Tag, an dem der Dhimmifunk nicht irgendein Gedreckel gegen die AfD absondert, die einzige demokratische Partei, die Islamkritik im Programm hat. Heute hörte ich gerade noch, dass die AfD ins Parlament «gespült» worden sei. Aus welchem Bodensatz des Dhimmifunks kommt das an die Oberfläche? Die Medienhuren sind sich für nichts zu schade. […]