Browsing All posts tagged under »Deutschlandfunk«

Dreiste Drohungen aus dem islamischen Hasspool und unterwürfige Reaktion aus der linken Kuschkultur der Islamlobby

April 18, 2017

0

Im rotgrünen Basler Filz gedeiht die salafistische Propaganda, die ihre Hassbotschaften in Basel ungehindert weiterverbreiten kann, auch nachdem die  „Religionsbeauftragte“ der Regierung unter dem als Regierungspräsident inzwischen zurückgetretenen Muezzinschwärmer Guy Morin als Beschwichtigungstante eingesetzte Islamignorantin L. Roost-Vischer ihren Platz geräumt hat; kein Grund zum Aufatmen – nach dem Regen kommt die Traufe. Wo Islamofaschisten die […]

Die linke Brut erntet, was sie gesät hat

April 8, 2017

0

https://wordpress.com/post/diesiebtesichel.wordpress.com/75 Während der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Schuster, im Interview mit dem Deutschlandfunk die Bedrohung des Judentums durch den Islam nicht zur Kenntnis nimmt bzw. gezielt ausblendet, wobei er totale Ignoranz vorschützt und die Islamkritiker der AfD dreist diffamiert, ja sogar allen, die das politische Islamprogramm kennen, die Berechtigung der Beunruhigung über […]

Die Omertà des Fake-Feminismus

März 8, 2017

0

Jeden Morgen bekomme ich frische Männergreuel aus den Nachrichten aufgetischt, vorab die islamischen, die die Welt verpesten – im Namen einer Männergewaltreligion, die aber nicht beim Namen genannt werden darf und die es nicht gibt, wenn man ihre Barbareien benennt. Und nun ein Tag der Frau. Hurrah. Im Deutschlandfunk stottert ein Michel Borgers sich etwas […]

Mobilmachung der Mobbermedien des Merkelregimes gegen die Mehrheitsmeinung

Februar 18, 2017

0

Es hat etwas zutiefst, nun ja, Deutsches, wenn die Deutschen, die dank den USA seit 1945 ihre erste funktionierende Demokratie erhalten haben, heute den seit 1776 demokratisch regierten Amerikanern erklären wollen, wie Demokratie funktioniert.   Roger Köppel, editorial weltwoche 6/17. http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2017-6/artikel/trump-verstehen-die-weltwoche-ausgabe-62017.html _____________________________________________________________________ Die deutschen Propagandamühlen gegen das amerikanische Wahlergebnis, das vom linken Verliererlager nicht akzeptiert wird, […]

Kampf gegen Trump ist Trumpf

Februar 6, 2017

0

Auch die Schweizer Linkspresse macht mobil. Darunter der SonntagsBlick, in dem Gieri Cavelty (zuerst las ich «Geri» , nein, doch nicht der) die Leser zum Kampf gegen Trump aufruft:     Es ist für alle Verfechter von Frieden und Rechtsstaatlichkeit, Fortschritt und Wohlstand  nicht nur Pflicht, dem Islam Paroli zu bieten, es lohnt sich auch. Pardon, […]

Schweizerzeit zur deutschen Hasspresse

Februar 4, 2017

0

«Hasspresse»  trifft die mediale Täterschaft m.E. noch besser als der Begriff Lügenpresse, denn die Hetze übertrifft an Gehässigkeit und Wutschnauben das blosse Lügen, Verdrehen und Verleumden. In Deutschland grenzt die Medienmobilmachung gegen den Wahlsieger an Lynchstimmung. Die Denunzianten-Redaktionen im Anti-Trump-Fieber schiessen aus allen Röhren gegen die  «Rechtspopulisten» in Europa und sind sich für keine Schamlosigkeit […]

Willige Helfer und böswillige Hetzer

Februar 3, 2017

0

Der Deutschlandfunk entdeckt seine Hörer Eine neue DLF-Reihe: > „Hörerwelten“ Angst vor Islamisten, Zweifel an der AfD http://www.deutschlandfunk.de/reihe-hoererwelten-angst-vor-islamisten-zweifel-an-der-afd.1773.de.html?dram:article_id=377963 Zweifel an den Blockparteien? Schon der Titel der neuen DLF-Sendung ist perfide tendenziös, denn es ging hier nicht um Zweifel an der AfD, als wäre das die Partei des Hörers, der hier zu Wort kommt und die […]