Browsing All posts tagged under »Antifeministen«

Die Omertà des Fake-Feminismus

März 8, 2017

0

Jeden Morgen bekomme ich frische Männergreuel aus den Nachrichten aufgetischt, vorab die islamischen, die die Welt verpesten – im Namen einer Männergewaltreligion, die aber nicht beim Namen genannt werden darf und die es nicht gibt, wenn man ihre Barbareien benennt. Und nun ein Tag der Frau. Hurrah. Im Deutschlandfunk stottert ein Michel Borgers sich etwas […]

Rechte Frauenverächter und linke Frauenrechtsverräter

Mai 30, 2015

0

Eine patriarchale Konkordanz unter Ungleichen In Zeiten global explodierender Männergewalt steigt auch der Gewaltpegel gegen Frauen weltweit. Auch der Antifeminismus wird aggressiver, denn bei Bedrohung von aussen wird der Bodensatz der internen Frauenfeindlichkeit hochgespült, gewissermassen die Begleitmusik zu den immer lauteren Rufen nach «Männern mit Eiern», wie Antifeministen sich selber feiern. Die maskuline Selbstverherrlichung spiegelt […]

Antifeministen als Gleichheitsapostel und ihre linken willigen Gehilfinnen

September 11, 2012

0

Die Frucht der totalen „Gleichheit“: die altpatriarchale Frauenbevormundung, angereichert um die wütende Frauenfeindschaft der Neo-Antifeministen  Es ist soweit. Der Hirnriss der linkstotalitären Gleichheitsideologie im Verein mit dem Brutalo-Appeal der neo-antifeministischen Machobanden und dem Muff aus den Schädeln des Schweizer Altpatriarchats haben es geschafft: Die Arabischen Frauenkontrollverhältnisse sind das Neuste im Schweizer Scheidungsrecht: http://bazonline.ch/schweiz/standard/Getrennte-Eltern-duerfen-nur-noch-mit-Okay-des-ExPartners-umziehen/story/29117481 D.h. nach Trennung kann der Ex-„Partner“ die Frau bevormunden wie nicht einmal vor der Scheidung: die Frau kann nicht mehr selber über ihren Wohnsitz entscheiden – nach der Scheidung darf sie ihn ohne Zustimmung nicht wechseln, Zustände wie in Saudi-Arabien, wo der […]

Von Antifeministen, Salafisten, Salonmarxisten und Papisten

Januar 10, 2012

0

Vom Feminismus hat Anissa die denkbar schlechteste Meinung http://die-sichel.over-blog.de/article-von-antifeministen-salafisten-salonmarxisten-und-papisten-96803688.html http://www.zeit.de/2012/02/Dschihad-Demokratie/seite-3 Anissa hat eine denkbar gute Meinung vom Islam, der Religion ihrer Träume. Aber der Islam hat leider keine so gute Meinung von Anissa….Die Schleierfrau teilt ihre Meinung über die Feministinnen mit den Antifeministen der westlichen Welt, die auch in islamkritischen blogs zahlreich vertreten sind… (…) Vom Feminismus, besonders dem tunesischen, hat […]

Die Amazone oder das Schreckbild des Zürcher Männerhauses

November 21, 2011

0

Es gab mal eine witzige Karikatur des Schweizer Bundesrats, der die vier Frauen des Siebenergremiums mit grossen entblössten Gebissen zeigte, Doris Leuthard und Calmy-Rey im Vordergrund, dahinter verschüchtert zusammengekauert mit eingezogenen Köpfen die drei ängstlich dreinblickenden Männer. ..  Das Bild machte auf amüsante Weise die Urangst deutlich, die in den Köpfen der patriarchalen Männlichkeit spuken muss, die bei einem Frauen/Männeanteil von vier zu […]

Antifeministische Wiederaufrüstung Deutschland

April 16, 2011

0

Die Kacke dampft in den Köpfen der Möchtegern-wieder-Frauenkontrolleure. Die Schweizer Männerhauser mit ihrem Organ der Antifemisten-AG bekommen Verstärkung in Deutschland durch eine entsprechende Herrenrechtsorganisation mit der „Familie“ auf dem Perseusschild. Wiedereinführung des Familienoberhauptes und staatliche Scheidungsquote Die neugegründete Interessensgemeinschaft Antifeminismus stellt politische Forderungen Die neugegründete Interessensgemeinschaft Antifeminismus stellt politische Forderungen Nach dem Vorbild der Schweizer Interessengemeinschaft Antifeminismus (IGAF) wurde jetzt auch in Deutschland […]

Die Schweizer Söldner des Perseus

Oktober 21, 2010

Kommentare deaktiviert für Die Schweizer Söldner des Perseus

Muskulisten machen mobil Ein Spätpubertandenspektakel in den Männerhäusern, wo wieder der Grosse Zampano losgelassen wird. Eintritt frei. Mädchen, Du wirst noch viel mehr von uns hören. Schliesslich sind wir die männliche Antwort auf  fünfzig Jahre Feminismus – und wir sind gründlich bei der Arbeit. Hast du etwa ernsthaft gedacht, dass wir Männer uns den Feminismus […]