Browsing All posts tagged under »AfD«

Demokratie auf Deutsch

Oktober 12, 2018

0

Nachdem Deutschland seine (jüdische) Intelligenz ausgerottet oder vertrieben hat, ist das Personal übriggeblieben, das die politische Bühne und den Kulturbetrieb heute bevölkert und das Bild eines erbärmlichen Schauspiels mediokrer Figuren abgibt, die Regimekritik auszuschalten suchen und das Mobbing der gleichgeschalteten Medien gegen Kritiker mit der Nazikeule als Demokratie ausgeben. Stil und Methode der deutschen Undemokraten […]

Die ungehörten Hörer

September 30, 2018

0

Was der Deutschlandfunk unter Zuhören versteht Der Deutschlandfunk, die Dreckschleuder gegen die AfD, bietet Hörerlebnisse, die selbst für abgebrühte Hörer noch mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden sind. Ein solcher Beitrag war das Interview von Christiane Florin, stromlinienförmige willige Gehilfin des Staatsfunks DDR2, mit dem Autor des Buches „Unerhört“, der thematisiert, was der deutsche Hörfink nicht […]

LINKE SCHWEIZER NAZIKEULEN

September 25, 2018

0

Schweizer Medien werden von Deutschen geschätzt, die vom Mobbing gegen die Opposition (AfD und Bürgerbewegungen) genervt und von der Hofberichterstattung der regimehörigen Presse, Rundfunksender sowie den ÖR- Fernsehanstalten angeödet sind. So werden die Schweizer Medien auch gern als „Westfernsehen“ bezeichnet. (vrgl. Rede von Meuthen an AfD-Veranstaltung  https://www.youtube.com/watch?v=C0lkivRP9os&t=1s) Beispiele solcher Berichterstattung über Deutschland, die man in […]

Demokratiedefizite

September 20, 2018

0

Auf Journalistenwatch gibt es einen sehr lesenswerten Kommentar von Dr. Andreas Unterberger zum Stimmentziehungsverfahren gegen Ungarn durch eine Mehrheit des EU-Parlaments: Die EU setzt sich selber einen Grabstein – nicht den Ungarn. https://www.journalistenwatch.com/2018/09/17/die-eu-grabstein Der Verfasser bezeichnet das Vorgehen als absolut ungeheuerlich: „das erinnert nicht nur den ungarischen Ministerpräsidenten sehr direkt an jene kommunistischen Methoden, die […]

Hetzjagd des deutschen Medienmobs gegen Demonstranten in Chemnitz

September 5, 2018

0

„…Demnach wollten die Flüchtlinge den Deutschen regelrecht schlachten. Nach drei bis vier Messerstichen sei der Deutsche zusammengesackt. Er lag dann am Boden, blutend und vor Schmerzen schreiend. Dann hätten die Flüchtlinge wie im Blutrausch auf das am Boden liegende Opfer zu zweit eingestochen, über 25 Mal, bis Passanten auftauchten und sie flüchten mußten. Die Bauchdecke […]

Die Blähungen des Rechtsstaats

August 23, 2018

0

Big Rückhole Ein Land, das diejenigen, die es auslöschen und mit Terror überziehen wollen, jahrelang auf Kosten der Steuerzahler aushält, dann auf Kosten der Steuerzahler im Privatjet ausfliegt, und dann auf Kosten der Steuerzahler im Privatjet wieder zurückholt, damit sie hier wieder – vom Steuerzahler bezahlt – ihr Unwesen treiben können, das gibt es nur […]

Alter Wahn in neuen Schläuchen

Juli 20, 2018

0

„Es kristallisiert sich ein Muster heraus. Ein sich selber als moralisch überlegen wähnender Personenkreis pickt sich eine öffentliche Person heraus und fällt mit maximaler Aggression über sie her. Alle Schranken fallen, alle Masken fallen, aller Anstand fällt, immer mehr Scharfrichter melden sich selbstgerecht zeternd zu Wort, sich sicher fühlend in der Wärme der hetzenden Meute. […]